Alpha ESS T10

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
bastel42
Beiträge: 20
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:43

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von bastel42 »

ich würde die wie im Modbus-Handbuch des T10 benennen und unter PVMeter gruppieren.

PVMeter_ActivePowerA 000CH Active power of A phase (PV Meter)
PVMeter_ActivePowerB 000EH Active power of B phase (PV Meter)
PVMeter_ActivePowerC 0010H Active power of C phase (PV Meter)
PVMeter_ActivePower_Total 0012H Total Active power (PV Meter)
PVMeter_Erzeugung_Total 0014H Total energy feed to grid (PV Meter)


Statt ActivePower lieber was Deutsches? Da fehlt mir aber der richtige Begriff, PVWirkleistung?
Dann passt es zu den anderen Datensätzen

@moving:
die Frage war, ob das Zeitintervall 1d bei Grafana ein Tag ist oder der aktuelle Tag.
Vermute, das ist der aktuelle Tag.
Denn HEUTE von 0 Uhr bis 9 Uhr ist was anderes als JETZT - 1 Tag, also von gester 9 Uhr bis heute 9 Uhr.
Als Tabelle dann heute 0 - aktuelle Zeit, gestern 0-24, vorgestern 0-24, usw.


Die Abfragen für Woche, Monat, Jahr funktioniert bei mir nicht. Habe ich da noch zu wenig Daten?
Laut Anleitung müsste es mit W/M/Y funktionieren, das geht aber nicht.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von Ulrich »

Folgende zusätzlichen Werte sind jetzt in einem Update vorhanden:

PVMeter_ActivePowerA 000CH Active power of A phase (PV Meter) => Measurement AC => PV_Wirkleistung_R
PVMeter_ActivePowerB 000EH Active power of B phase (PV Meter) => Measurement AC => PV_Wirkleistung_S
PVMeter_ActivePowerC 0010H Active power of C phase (PV Meter) => Measurement AC => PV_Wirkleistung_T

Diese Werte gab es schon:

PVMeter_ActivePower_Total 0012H Total Active power (PV Meter) => Measurement Summen => Wh_NetzbezugGesamt
PVMeter_Erzeugung_Total 0014H Total energy feed to grid (PV Meter) => Measurement Summen => Wh_NetzeinspeisungGesamt

Wer die neuen Werte nutzen möchte, bitte ein Update auf die Software machen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

moving
Beiträge: 88
Registriert: Di 25. Feb 2020, 23:00

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von moving »

bastel42 hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 09:00


@moving:
die Frage war, ob das Zeitintervall 1d bei Grafana ein Tag ist oder der aktuelle Tag.
Vermute, das ist der aktuelle Tag.
Denn HEUTE von 0 Uhr bis 9 Uhr ist was anderes als JETZT - 1 Tag, also von gester 9 Uhr bis heute 9 Uhr.
Als Tabelle dann heute 0 - aktuelle Zeit, gestern 0-24, vorgestern 0-24, usw.


Die Abfragen für Woche, Monat, Jahr funktioniert bei mir nicht. Habe ich da noch zu wenig Daten?
Laut Anleitung müsste es mit W/M/Y funktionieren, das geht aber nicht.
Das Group by 1d
ist ein Intervall von einem Tag damit ist im Normalfall von 0:00 bis 0:00 geneint Grafana nimmt aber wegen der Zeitzone von 2Uhr bis 2 Uhr, darum wird das bei Abfragen auf Tagesertrag auch schon mal um zwei stunden verschoben siehe folgende Abfrage als Beispiel.


SELECT (sum("Hausverbrauch aus PV W")) /60 FROM "Solar" WHERE $timeFilter GROUP BY time(1d,-2h)

bastel42
Beiträge: 20
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:43

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von bastel42 »

@Ulrich:
PVMeter_ActivePower_Total 0012H Total Active power (PV Meter) => Measurement Summen => Wh_NetzbezugGesamt
PVMeter_Erzeugung_Total 0014H Total energy feed to grid (PV Meter) => Measurement Summen => Wh_NetzeinspeisungGesamt

stimmt das so?
Der T10 hat 2 Messgeräte, meinen Werten nach sind das die Werte vom NETZ-Zähler.
Für die PV-Erzeugung müssten da noch extra Felder rein.

Wh_NetzbezugGesamt sollte eher 000A sein - Grid-Meter Total Energy consume from grid
Wh_NetzeinspeisungGesamt sollte 0008 sein - Grid Meter Total energy feed to grid

PV_Meter 0012 ist die Gesamtleistung der 3 Phasen der Solaranlage
PV_Meter 0014 ist die Gesamtenergie, die bisher aus der AC-angebundenen PV-Anlage eingespeist wurde. Also ins Hausnetz.


Für die 3 Phasen von PV_Meter werden jetzt Werte angezeigt, das ist schon mal super.
Aber PV_Meter 0012 als Total Active power wäre die Summe der PV-Erzeugung und wohl der sinnvollere Wert. Zumindest bei mir, da ich einen 3Phasen-Wechselrichter habe. Sonst muss ich immer die 3 Werte zusammenzählen.

@moving: danke für die Info.
Kann man die Zeitzone ändern oder muss man da immer mit Korrekturfaktor arbeiten?
Wobei es für die Solarerzeugung kaum einen Unterschied macht, da nachts sowieso keine Sonne scheint. Aber es sollte korrekt sein.

moving
Beiträge: 88
Registriert: Di 25. Feb 2020, 23:00

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von moving »

Wenn du raus findest wie man es ändern kann lass es mich wissen :)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von Ulrich »

Hallo bastel42,

ich habe ein Alpha ESS T10 noch nie gesehen. Ich bin auf Eure Informationen angewiesen. Die Mitglieder, die ein T10 haben, sollten sich untereinander einigen, wie die Variablen genannt werden sollen. Ich kann dazu leider nichts sagen.

Kannst Du bitte einmal die HEX Speicherstellen aufschreiben und dahinter was du als Namen vorschlägst bzw. um welche Werte es sich handelt. Es geht nur um die Speicherstellen die unklar benannt sind.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

bastel42
Beiträge: 20
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:43

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von bastel42 »

Hallo Ulrich,
da sonst keiner was dazu schreibt, hier mal ein Vorschlag für eine Änderung:

000AH - Grid-Meter Total Energy consume from grid => Measurement Summen => Wh_NetzbezugGesamt
0008H - Grid Meter Total energy feed to grid => Measurement Summen => Wh_NetzeinspeisungGesamt



0012H PVMeter_ActivePower_Total - Total Active power (PV Meter) => Measurement AC => PV_AC_Total_Active_Power
0014H PVMeter_Erzeugung_Total - Total energy feed to grid (PV Meter) => Measurement Summen => PV_AC_Total_Energy_feed_to_Grid

Das PV_AC, damit man hier erkennt, dass es die per AC angebundene PV-Anlage ist, im Gegensatz zur direkt an den Wechselrichter anschliessbaren Anlage.

daher schlage ich auch hier noch Änderungen vor - statt PV_ dann PV_AC:
PVMeter_ActivePowerA 000CH Active power of A phase (PV Meter) => Measurement AC => PV_AC_Wirkleistung_R
PVMeter_ActivePowerB 000EH Active power of B phase (PV Meter) => Measurement AC => PV_AC_Wirkleistung_S
PVMeter_ActivePowerC 0010H Active power of C phase (PV Meter) => Measurement AC => PV_AC_Wirkleistung_T

dann stehen alle Werte für den PV_Meter unter PV_AC.


Hier mal ein Schaltbild:
t10_hybrid.jpg
Oben links die PV-Anlage, die per AC angebunden ist, mit eigenem Wechselrichter und über den Zähler PVMETER erfasst.
Unten links die direkt angeschlossene PV-Anlage
Rechts der Zähler zum Netz
Das Bild ist von der Herstellerseite.

Bei Neuinstallationen ist in der Regel nur die PV-Anlage links unten vorhanden.
Bei Nachrüstung die PV-Anlage links oben.
Bei Bedarf kann man aber auch beides anschliessen.

bastel42
Beiträge: 20
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:43

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von bastel42 »

Hi Leute,
erst mal vielen Dank an Ulrich für den perfekten Service :-)

Die Daten für den T10 waren ein wenig durcheinander. Der T10 hat ja mehrere Ein-/Ausgänge und mehrere Messgeräte.
Ulrich hat freundlicherweise jetzt die Daten nach Modbus-Handbuch des T10 angelegt und sortiert.

Ich bastel gerade ein Dashboard mit allen Werten, um zu testen, ob alles funktioniert.
Unglücklicherweise gab es heute zu wenig Sonne. Der Akku wurde geladen, aber (fast) nichts eingespeist, da brauche ich noch mehr Sonne und mehr Daten. Auch für die Daten pro 24h muss man einfach noch warten...
Hier mal eine erste Grafik für die Werte am Netz-Meter. Das ist das 3phasige Messgerät, das jeder T10-Besitzer direkt am Netzanschluss installiert haben sollte:
t10_netz01.jpg
Die Nummern sind die Speicheradressen der Werte im T10
Die Namen sind die Variablen.

Bei Netz-Bezug dachte ich erst an einen Fehler, aber das werden wohl die Zählerbedingten Schwankungen sein. Je nach Lastwechsel und Geschwindigkeit der Nachregelung gehen immer ein paar Energieeinheiten hin und her.

Netz_EinspeisungGesamt sind auch nur Schwankungen, es ging so gut wie alles in den Akku, da blieben nur wenig für die Einspeisung.
Netz Gesamtleistung ist die aktuelle Leistung am Netzanschluss - Positiv = Bezug, Negativ = Einspeisung.

Bei Netz_Leistung_T/S/R sieht man die 3 Phasen, da sieht man jetzt sehr schön, wie Bezug und Einspeisung der einzelnen Phasen ausgeglichen werden.

bastel42
Beiträge: 20
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:43

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von bastel42 »

Hier noch die weiteren Werte für eine PV-Anlage, die per AC angekoppelt ist. Dafür muss noch ein 2. Zähler vorhanden sein, der im T10 als PV-Meter angezeigt wird. Diese Anbindung wird bei Nachrüstung verwendet. Diese Variablen gelten nur für den PV-Meter bei AC-Kopplung. PV-Anlagen die direkt am T10 angeschlossen sind, werden hier NICHT gemessen, dafür gibt es andere Variablen!

alle Werte sind zu finden unter NETZ, damit sind die Variablen für Netz (NET-Meter und PV-Meter) komplett

000C PVAC_Leistung_R 1w/bit

000E PVAC_Leistung_S 1w/bit

0010 PVAC_Leistung_T 1w/bit

0012 PVAC_Gesamtleistung 1w/bit

0014 PVAC_PV-Erzeugung_gesamt 0.01KWh/bit

Grafik dazu:
t10_netz02.jpg
PVAC_Gesamtleistung 012 - Gesamtleistung der über AC gekoppelten PV-Anlage
PVAC_PV-Erzeugung_gesamt 0014 - Summe der erzeugten Energie
PVAC_Leistung R/S/T 000C - 0010: die 3 Phasen. Ich habe 6kWp 3phasig und 1x 2kWp OST 1phasig sowie 1x 2kWp Süd 1phasig, daher die unterschiedlichen Leistungen auf den 3 Phasen.

Rombach
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Apr 2020, 08:42

Re: Alpha ESS T10

Beitrag von Rombach »

Ich habe einen T10 mit Backup Box. Meine Anlage ist also DC gekoppelt.
Ich hatte auch den Vorschlag gemacht bei den unzähligen Werten, die der T10 ausspuckt, die HEX Adressen voranzustellen.
Wenn ich in Grafana das Dashboard baue, sehe ich aber nur die eingedeutschten Bezeichnungen von Ulrich und keine HEX Adresse.
Wo tauchen diese HEX Adressen auf, damit man das zweifelsfrei mit dem Modbus Handbuch vom T10 abgleichen kann.
Offenbar habe ich hier noch ein Verständnisproblem.

Antworten