Fronius Symo Gen24

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fronius Symo Gen24

Beitrag von solarfanenrico »

TeamO hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 11:34
Solange alles im internen Netzwerk ist und bleibt, ist KEINE Portfreigabe im Router erforderlich und sollte NIE gemacht werden!
Bitte erzählt hier keinen Mist!
Im eigenen lokalen Netzwerk sind für das Netzwerk immer alle Ports frei, solange man selber keine professionellen Switche mit integrierter FW betreibt, was hier sicher niemand macht.
Was passiert, wenn Du auf die IP des Wechselrichters mit dem Browser zugreifst?
Hallo Timo,
t'schuldigung, ist wohl mein gefährliches Halbwissen.
Enrico

TeamO
Beiträge: 246
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Fronius Symo Gen24

Beitrag von TeamO »

Hallo Enrico,
genau deswegen habe ich das geschrieben. Gefährliches Halbwissen in einem Forum zu verbreiten kann für den unbedarften Anwender, welcher sich hier eher aufhalten wird, sehr gefährlich werden. Deswegen eine kleine Bitte an alle -> nicht überall einen Kommentar dazu schreiben, wenn man sich nicht zu 100% sicher ist bei der Problemlösung helfen zu können. Es erschwert einerseits die wirkliche Fehlerfindung wenn zu viel versucht und verändert wird, andererseits macht es das ganze Forum unübersichtlich, wenn man sich durch zig Post lesen muss um die wirklichen Infos und Lösungen zu finden.
Du hast ja selber mal gesagt, dass Du nicht alles liest. ;)

Aber nun zurück zum eigentlichen Problem @vanbingen:
Die Möglichkeit mit einer defekten Datamanager-Karte besteht natürlich. Da müsstest Dich dann wirklich an Deinen Solarteur wenden. Da haben wir selber wenig Möglichkeiten. :(

roadsterdriver
Beiträge: 52
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Fronius Symo Gen24

Beitrag von roadsterdriver »

vanbingen hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 11:29
Hi Enrico,

danke für deine Antwort. Ja ich hatte da nochmal einen reboot gemacht gehabt. Als Router kommt eine Fritz.box zum Einsatz. Der Port 80 des WRs ist hier von mir schon in die Portfreigabe eingetragen worden.

Mittlerweile hab ich den leisen Verdacht das die Datamanager-Karte des Fronius nicht mehr tut, da ich ein vorgeschlagenes Update auch nicht aufspielen kann und der Datenlogger zu Fronius auch nicht mehr Werte evtl. sendet, da bei Fronius solar.web keine akutellen Daten mehr zu finden sind.
Mein Symo sendet seit dem 1.5 0 Uhr auch keine Daten mehr ans solarweb von Fronius. Da hoffe ich mal dass am Montag etwas Leben rein kommt. Ist evt. ein Fronius Problem...

Allerdings klappt im lokalen LAN die Abfrage des WR noch... Hast du den WR mal DC und AC seitig aus und wieder eingeschaltet?

VG
32 Eco Delta 310 Wp mono black, - Fronius Symo GEN24 8.0 Plus Hybrid Wechselrichter, - Fronius Smart Meter , 63A-3ph neue Version, BYD Batterie-Box HVS10.2 Batteriespeicher (LiFePO4)

vanbingen
Beiträge: 8
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 09:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Fronius Symo Gen24

Beitrag von vanbingen »

roadsterdriver hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 13:38
vanbingen hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 11:29
Hi Enrico,

danke für deine Antwort. Ja ich hatte da nochmal einen reboot gemacht gehabt. Als Router kommt eine Fritz.box zum Einsatz. Der Port 80 des WRs ist hier von mir schon in die Portfreigabe eingetragen worden.

Mittlerweile hab ich den leisen Verdacht das die Datamanager-Karte des Fronius nicht mehr tut, da ich ein vorgeschlagenes Update auch nicht aufspielen kann und der Datenlogger zu Fronius auch nicht mehr Werte evtl. sendet, da bei Fronius solar.web keine akutellen Daten mehr zu finden sind.
Mein Symo sendet seit dem 1.5 0 Uhr auch keine Daten mehr ans solarweb von Fronius. Da hoffe ich mal dass am Montag etwas Leben rein kommt. Ist evt. ein Fronius Problem...

Allerdings klappt im lokalen LAN die Abfrage des WR noch... Hast du den WR mal DC und AC seitig aus und wieder eingeschaltet?

VG
Ja, hab den WR aus- und wiedereingeschalten. Muss da wohl mal mit Fronius bzw. meinen Solaranlagenhändler Kontakt aufnehmen (leider)! Kann kein Firmware-Update fahren und ich denke das hängt alles zusammen und die Datamanager-Card ist wie gesagt dann wahrscheinlich hinüber.

Danke für eure bisherige Hilfe :) Ich halt euch auf den Laufenden.

vanbingen
Beiträge: 8
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 09:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Fronius Symo Gen24

Beitrag von vanbingen »

vanbingen hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 14:53
roadsterdriver hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 13:38
vanbingen hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 11:29
Hi Enrico,

danke für deine Antwort. Ja ich hatte da nochmal einen reboot gemacht gehabt. Als Router kommt eine Fritz.box zum Einsatz. Der Port 80 des WRs ist hier von mir schon in die Portfreigabe eingetragen worden.

Mittlerweile hab ich den leisen Verdacht das die Datamanager-Karte des Fronius nicht mehr tut, da ich ein vorgeschlagenes Update auch nicht aufspielen kann und der Datenlogger zu Fronius auch nicht mehr Werte evtl. sendet, da bei Fronius solar.web keine akutellen Daten mehr zu finden sind.
Mein Symo sendet seit dem 1.5 0 Uhr auch keine Daten mehr ans solarweb von Fronius. Da hoffe ich mal dass am Montag etwas Leben rein kommt. Ist evt. ein Fronius Problem...

Allerdings klappt im lokalen LAN die Abfrage des WR noch... Hast du den WR mal DC und AC seitig aus und wieder eingeschaltet?

VG
Ja, hab den WR aus- und wiedereingeschalten. Muss da wohl mal mit Fronius bzw. meinen Solaranlagenhändler Kontakt aufnehmen (leider)! Kann kein Firmware-Update fahren und ich denke das hängt alles zusammen und die Datamanager-Card ist wie gesagt dann wahrscheinlich hinüber.

Danke für eure bisherige Hilfe :) Ich halt euch auf den Laufenden.
Was mich nur wundert, ich hatte mal von "IP-Symcon" eine Trialversion, die ich noch nicht gelöscht habe, und hier funzt es prinzipiell nach wie vor.

roadsterdriver
Beiträge: 52
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Fronius Symo Gen24

Beitrag von roadsterdriver »

Kurze Info an alle SymoGen24 Betreiber: Fronius bekommt vermehrt Infos über Probleme, im Betrieb mit Solar.web und geht der Sache nach. Meine Anlage funktinoniert und die Solaranzeige ebenfalls.

VG JÖrg
32 Eco Delta 310 Wp mono black, - Fronius Symo GEN24 8.0 Plus Hybrid Wechselrichter, - Fronius Smart Meter , 63A-3ph neue Version, BYD Batterie-Box HVS10.2 Batteriespeicher (LiFePO4)

Antworten