Einbindung Senec Speicher möglich

Solaranzeige und Docker
Alles was mit der Docker Version zu tun hat.

Moderatoren: Ulrich, DeBaschdi

TorstenR
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Mär 2022, 22:15

Re: Einbindung Senec Speicher möglich

Beitrag von TorstenR »

Hi.
Ich möchte ja nicht die Open WB damit steuern, weil dann wie ich gelesen habe das RFID nicht mehr so gut funktioniert, weil ich aber brauche... Ich möchte einfach nur, dass solarnazeige die Daten per mqtt für die WB zur Verfügung steht. Weil in der openWB kann ich als datenquelle mqtt auswählen. Allerdings habe ich leider keine Ahnung wie ich diese _math datei erstelle bzw. was da überhaupt drin stehen soll. Auch etliche Stunden mit google haben mich leider nicht weiter gebracht...

TeamO
Beiträge: 609
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Einbindung Senec Speicher möglich

Beitrag von TeamO »

willi9974 hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 19:32
Die 33 bedeutet NOTLADUNG

@Ulrich, wenn du die ganzen Daten brauchst, meld dich. Vielleicht ist was für dich dabei (Stichwort Senec Wallbox)

Wenn ihr die SD Karte eures Senec zieht und euch einen Dump auf dem PC macht, findet man in den ganzen daten wirklich richtig viele Infos.

PS: Den Speicher natürlich vorher ausschalten! Ein Backup zu haben ist nie schlecht, SD Karten sollen ja mal kaputt gehen können ;-)

Code: Alles auswählen

    0: "INITIALZUSTAND",
    1: "KEINE KOMMUNIKATION LADEGERAET",
    2: "FEHLER LEISTUNGSMESSGERAET",
    3: "RUNDSTEUEREMPFAENGER",
    4: "ERSTLADUNG",
    5: "WARTUNGSLADUNG",
    6: "WARTUNGSLADUNG FERTIG",
    7: "WARTUNG NOTWENDIG",
    8: "MAN. SICHERHEITSLADUNG",
    9: "SICHERHEITSLADUNG FERTIG",
    10:"VOLLLADUNG",
    11:"AUSGLEICHSLADUNG: LADEN",
    12:"SULFATLADUNG: LADEN",
    13:"AKKU VOLL",
    14:"LADEN",
    15:"AKKU LEER",
    16:"ENTLADEN",
    17:"PV + ENTLADEN",
    18:"NETZ + ENTLADEN",
    19:"PASSIV",
    20:"AUSGESCHALTET",
    21:"EIGENVERBRAUCH",
    22:"NEUSTART",
    23:"MAN. AUSGLEICHSLADUNG: LADEN",
    24:"MAN. SULFATLADUNG: LADEN",
    25:"SICHERHEITSLADUNG",
    26:"AKKU-SCHUTZBETRIEB",
    27:"EG FEHLER",
    28:"EG LADEN",
    29:"EG ENTLADEN",
    30:"EG PASSIV",
    31:"EG LADEN VERBOTEN",
    32:"EG ENTLADEN VERBOTEN",
    33:"NOTLADUNG",
    34:"SOFTWAREAKTUALISIERUNG",
    35:"FEHLER: NA-SCHUTZ",
    36:"FEHLER: NA-SCHUTZ NETZ",
    37:"FEHLER: NA-SCHUTZ HARDWARE",
    38:"KEINE SERVERVERBINDUNG",
    39:"BMS FEHLER",
    40:"WARTUNG: FILTER",
    41:"SCHLAFMODUS",
    42:"WARTE AUF ÜBERSCHUSS",
    43:"KAPAZITÄTSTEST: LADEN",
    44:"KAPAZITÄTSTEST: ENTLADEN",
    45:"MAN. SULFATLADUNG: WARTEN",
    46:"MAN. SULFATLADUNG: FERTIG",
    47:"MAN. SULFATLADUNG: FEHLER",
    48:"AUSGLEICHSLADUNG: WARTEN",
    49:"NOTLADUNG: FEHLER",
    50:"MAN: AUSGLEICHSLADUNG: WARTEN",
    51:"MAN: AUSGLEICHSLADUNG: FEHLER",
    52:"MAN: AUSGLEICHSLADUNG: FERTIG",
    53:"AUTO: SULFATLADUNG: WARTEN",
    54:"LADESCHLUSSPHASE",
    55:"BATTERIETRENNSCHALTER AUS",
    56:"PEAK-SHAVING: WARTEN",
    57:"FEHLER LADEGERAET",
    58:"NPU-FEHLER",
    59:"BMS OFFLINE",
    60:"WARTUNGSLADUNG FEHLER",
    61:"MAN. SICHERHEITSLADUNG FEHLER",
    62:"SICHERHEITSLADUNG FEHLER",
    63:"KEINE MASTERVERBINDUNG",
    64:"LITHIUM SICHERHEITSMODUS AKTIV",
    65:"LITHIUM SICHERHEITSMODUS BEENDET",
    66:"FEHLER BATTERIESPANNUNG",
    67:"BMS DC AUSGESCHALTET",
    68:"NETZINITIALISIERUNG",
    69:"NETZSTABILISIERUNG",
    70:"FERNABSCHALTUNG",
    71:"OFFPEAK-LADEN",
    72:"FEHLER HALBBRÜCKE",
    73:"BMS: FEHLER BETRIEBSTEMPERATUR",
    74:"FACOTRY SETTINGS NICHT GEFUNDEN",
    75:"NETZERSATZBETRIEB",
    76:"NETZERSATZBETRIEB AKKU LEER",
    77:"NETZERSATZBETRIEB FEHLER",
    78:"INITIALISIERUNG",
    79:"INSTALLATIONSMODUS",
    80:"NETZAUSFALL",
    81:"BMS UPDATE ERFORDERLICH",
    82:"BMS KONFIGURATION ERFORDERLICH"
Hallo Willi,

wie hast Du das Image der SD-Karte ausgelesen um an die Daten zu kommen? Es gibt neue Status-Meldungen durch die Abschaltung, welche ich nun einbauen möchte.
Bisher habe ich folgende Werte bei mir in der Datenbank gefunden:
95 = BATTERIE DIAGNOSE
97 = SICHERHEITSENTLADUNG <- Hier bin ich mir nicht ganz sicher

Gruß
Timo

Antworten