Growatt SPF 5000 ES mit Pylontech US2000C

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Stefan_K
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jul 2022, 11:23
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Growatt SPF 5000 ES mit Pylontech US2000C

Beitrag von Stefan_K »

Realforce hat geschrieben:
Di 12. Jul 2022, 08:07
Stefan_K hat geschrieben:
Di 5. Jul 2022, 11:50
Hallo Realforce,
du schreibst:
Realforce hat geschrieben:
So 29. Mai 2022, 08:07
Folgendens Setup habe ich.
3x Growatt SPF 5000 ES
6x Pylontech US2000C
Kommunikation des BMS über CAN
Vielleicht könntest du mir eine Frage beantworten: ich habe kürzlich einen Growatt SPF 5000 Es mit drei Pylontech US2000 C in Betrieb genommen. Soweit funktioniert alles tadellos, in Setting 05 des Growatt habe ich US2 ausgewählt und die empfohlenen Werte aus der Pylontech-Bedienungsanleitung übernommen.
Wie aber kann man den Growatt mit dem BMS des Pylontech verbinden? Das Verbindungskabel steckt im Master der Pylons auf CAN. Wenn ich in Setting 05 des Growatt LI auswähle, springt die Anzeige zu Setting 36 und erwartet dort eine Eingabe.
Weißt du, was dort zu setzen ist bzw. was man sonst noch, wie evt. Pin 1-4 des Pylon-Masters einstellen, tun müsste?
Für eine Antwort wäre ich dir dankbar.

Grüße
Stefan
Hallo Stefan
Das Forum hatte wegen des aktuellen Serverumzuges die erste Seite des Beitrages "verschluckt". Schau mal, ob es dir weiter hilft den Eintag viewtopic.php?p=18591#p18591 durchzugehen.
Dort beantworte ich eigentlich genau deine Fragen.
Gruß
Alf
Vielen Dank, Alf. Ich habe heute hier
https://www.bau-tech.shop/media/files_p ... ellung.pdf
auch die gleichen Informationen gefunden und die Verbindung mit dem BMS der Pylontechs klappt dann ohne Fehler, also in Einstellung 005 Li ausgewählt und in 036 L52.
Noch eine kleine Frage: ist es eigentlich normal, dass mit dem BMS die Akkus nicht immer sofort auf 100% nachgeladen werden, wenn sie sagen wir auf 95% oder weniger entladen wurden? Das Nachladen ist heute nur mit Verzögerung geschehen, lag aber vielleicht auch daran, dass ich gestern noch eine Pylontech angeschlossen habe und erst eine gewisse Ausbalancierung mit den ersten drei stattfinden musste.
Wie dem auch sei, nochmals Danke für deine Information, ich werde die Beiträge hier weiter verfolgen um nun auch das Monitoring hinzubekommen.
Grüße
Stefan

Realforce
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Mai 2022, 20:42
Wohnort: Drensteinfurt
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Growatt SPF 5000 ES mit Pylontech US2000C

Beitrag von Realforce »

Hallo Stefan

Ob es normal ist kann ich nicht sagen. Sinn macht es aber. Bei mir ist es so, dass der Akku, wenn er 100% erreicht hat erst wieder auf 94% entladen wird.
Dadurch wird vermieden, dass der Akku ständig im hohen Spannungsniveau hin und her "schwingt".

Gruß Alf

Antworten