SolarEdge SE10k/ 3 Phasen Wechslerichter

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
phil
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Sep 2022, 09:37

SolarEdge SE10k/ 3 Phasen Wechslerichter

Beitrag von phil »

Guten Abend zusammen,

ich habe eben mal versucht das ganze auf einem Raspberry 3b+ zum laufen zu bringen.
Leider ohne Erfolg bisher.

Informationen:
Fritz!Box 7490
Raspberry 3b+ mit 32 GB SD-Karte
SolarEdge SE10k (3 Phasen Wechselrichter)
Modbus nicht aktiv aktiviert meines Wissens
Wechselrichter ist über WLAN nicht über Ethernet Kabel mit dem Heimnetz verbunden.
Als Regler in der Config habe ich die 20 genommen (für SolarEdge 3 Phase Inverter), mehr habe ich in der Config nicht editiert.

Dazu auch direkt eine Frage, ist es zwingend notwendig den Wechselrichter über LAN zu verbinden oder geht es auch über WLAN wie in meinem Fall? Vllt ist das ja sogar schon die Erklärung.

Im Grafana Dashboard wird nämlich nichts angezeigt wenn ich das Dashboard "SolarEdge" auswähle.
Habe den Pi auch schon Mehrach neugestartet.
Auf die Weboberfläche komme ich über die IP

Ich danke schonmal für eure Hilfe :)

Mit besten Grüßen
Philipp

TeamO
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Wohnort: Ulm / Neu-Ulm
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: SolarEdge SE10k/ 3 Phasen Wechslerichter

Beitrag von TeamO »

Wenn Modbus nicht aktiviert ist wird es nicht funktionieren. Dann ist bei SolarEdge noch wichtig, dass der Wechselrichter neue gestattet werden muss. Die Verbindung über Modbus kann nur innerhalb der ersten paar Minuten nach Neustart hergestellt werden.
Gruß Timo

Auflistung Geräte/Dashboards/Anschlussart
Datenbankfelder der einzelnen Geräte
GANZ WICHTIG: Überblick der vorhandenen Anleitungen

Fertige Komplett-Systeme gibt es hier anfragen[AT]bauer-timo[.]de

Tibber Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“