Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Welche Geräter können mit dieser Anzeige benutzt werden?
Laderegler, Wallboxen, Batterie-Management-Systeme, WLAN Schalter mit Tasmota Firmware und Wechselrichter

Moderator: Ulrich

Antworten
Stoni
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Jan 2023, 20:58

Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Stoni »

Hallo Leute,

ich betreibe seit 5 Jahren eine PV Anlage mit einem Huawei Sun2000 8ktl Wechselrechner. Ich scheine ein älteres Modell zu besitzen, aktuell gibt es bereits eine andere Baureihe. Hier Mal ein Link zu meinem WR:

https://www.secondsol.com/de/anzeige/22 ... 2000-12ktl

Der WR verfügt über einen USB und einen RS485 Port. Über den RS485 Port und einen Solarlog kann ich die Daten des WR visualisieren. Scheinbar ist der Solarlog nun defekt, ich kann nicht mehr auf die Weboberfläche zugreifen.

Auf der Suche nach Ersatz bin ich auf Solaranzeige gestoßen. Da ich auch seit Jahren ioBroker nutze, könnte Solaranzeige interessant für mich sein.

Meine Frage: wird mein Wechselrichter mit Solaranzeige kompatibel sein? Einen Raspi3b habe ich sogar noch im Keller rumliegen.

Würde mich sehr über Rückmeldungen freuen!

Viele Grüße Stoni

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Ulrich »

Hallo Stoni,
so wie es aussieht, sollte die Solaranzeige an dem Wechselrichter funktionieren. Du benötigst aber einen RS485 zu USB Adapter mit FTDI Chipsatz.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Stoni
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Jan 2023, 20:58

Re: Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Stoni »

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich hatte bereits beim großen A. nach so einem Adapter geschaut. Dann bestelle ich mir den mal!

Busmeikel
Beiträge: 16
Registriert: Mi 11. Jan 2023, 11:31

Re: Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Busmeikel »

Hallo Zusammen,
ich bin ebenfalls neu hier und würde das Projekt mit einem Huawei-Wechselrichter gerne bei mir realisieren. Alle Teile sind vorhanden und warten nur auf den Anschluss.
Bei mir ist ein DTSU-666 Smart-Meter mit dem Wechselrichter verbunden und kommuniziert über den RS485-Anschluss? Kann ich da jetzt noch zusätzlich die Solaranzeige mit anklemmen oder stehe ich da auf dem Schlauch?
Wenn mir mal kurz jemand erklärt wo ich den RS485 zu USB-Adapter anschließen muss wäre ich sehr dankbar, finde da nichts vernünftiges und eindeutiges.

Vielen Dank und schönes Wochenende
Michael

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Ulrich »

Hallo Michael,
Wenn der Wechselrichter und der Zähler je nur einen RS485 Anschluss hat, dann "steht du auf dem Schlauch". Man müsste ein "RS485 HUB" dazwischen setzen, der 2 Master in einem RS485 Netzwerk handeln kann. Ob es so etwas überhaupt gibt, ist mir nicht bekannt.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Busmeikel
Beiträge: 16
Registriert: Mi 11. Jan 2023, 11:31

Re: Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Busmeikel »

Hallo Ulrich,
der Sun2000 hat wohl mehrere COM-Anschlüsse, einen für den SmartSensor und einen weiteren zum Kaskadieren mit weiteren Wechselrichtern. Kann ich dann den Kaskaden-Anschluss für die Solaranzeige nutzen?

Gruss
Michael

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes Modell Huawei sun2000 kompatibel?

Beitrag von Ulrich »

Hallo Michael,
da ich den Wechselrichter nicht kenne, kannst du das nur ausprobieren, oder es gibt ein Mitglied, der das weiß.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Antworten

Zurück zu „Regler, Wallboxen und Wechselrichter“