Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

andretti
Beiträge: 11
Registriert: Mi 12. Okt 2022, 18:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von andretti »

Also wie oben geschrieben bin ich Neuling in der Solaranzeigen Gemeinschaft.
Ich habe den SDM630 V2 direkt hinter dem Zähler installiert um mir zuerst einmal ein Überblick über den Verbrauch und auch die eventuell erzeugte Einspeisung zu verschaffen.
Der Raspi ist mit dem SDM über den Modbus - USB Wandler verbunden und hat an beiden Enden auch die notwendigen 150 Ohm Abschlußwidertände.
Nach der Neuinstallation der Software auf dem Raspi und der Ersteinrichtung hat es dann auch mal ca. 3 Tage Werte in die Influx DB geschrieben.
Danach kommt nichts mehr.
Auch eine erneute Einrichtung hat zu keinem Ergebniss geführt.
Ich sehe im Dashboard die aktuellen Werte für Strom und Spannung auf allen 3 Phasen und im Bereich Gesamte Energie Einträge.
Die Werte für Spannuung und Strom stimmen.
Die Energiewerte scheinen sich aber nicht zu ändern und stammen vermutlich aus der Zeit in der Einträge in die Influx DB geflossen sind.

HIILLFFEE :shock:

Ich weiß echt nicht woran das liegen könnte.
Meine Kentnisse im Elektronik Bereich sind profund da ich E-Ing. bin und ein eigenes E-Labor besitze.
Bei Linux hapert es, da ich fast ausschließlich mit WIN zu tun habe.
Ich habe es deshalb auch nicht geschafft, herauszufinden was ich hier wo falsch gemacht haben könnte.
Andreas
E-Ing. mit einem, so glaube ich zumindest, ganz gut ausgerüsteten Labor
3 x DEYE 600W
6x Trina Solar 410W

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von Ulrich »

Bitte schaue als Erstes einmal in die LOG Datei: /var/www/log/solaranzeige.log
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

andretti
Beiträge: 11
Registriert: Mi 12. Okt 2022, 18:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von andretti »

Hallo Ulrich,
gibst du mir eine Anleitung wie ich das machen muß?
Ich habe hier und mit Linux zu tun, verwende dann aber immer den Midnight Comander.
Ich logge mich über Putty ein und habe es auch schon geschafft, mir die Influx DB anzusehen.
Aber nur nach Anleitung :oops:
E-Ing. mit einem, so glaube ich zumindest, ganz gut ausgerüsteten Labor
3 x DEYE 600W
6x Trina Solar 410W

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von Ulrich »

Auf der PUTTY Konsole gebe bitte folgendes ein:

mcedit /var/www/log/solaranzeige.log

Mit F10 kannst du mcedit beenden.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

andretti
Beiträge: 11
Registriert: Mi 12. Okt 2022, 18:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von andretti »

Hallo Ulrich,
Danke für die Hilfe!
Ich hatte vor langer Zeit mal mit ner Linuxmaschine zu tun.
Ganz tief im Hinterstübchen tauchen Erinnerungen auf.

Ich habe mal einen Teil der Logdatei kopiert und ich hoffe, es ist der relevante Teil.

27.01. 19:45:19 -USB Devices:.
array (
1 =>.
array (
'Device' => '0xec00',
'File' => 'eth0',
'Vendor' => 'usb 0x0424 "Standard Microsystems Corp."',
'Model' => 'Standard Microsystems SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter',
'Driver Modules' => 'smsc95xx',
'Driver' => 'smsc95xx',
),
2 =>.
array (
'Device' => '0x7523',
'File' => '/dev/ttyUSB0',
'Vendor' => 'usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"',
'Model' => 'QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter',
'Driver Modules' => 'usbserial',
'Driver' => 'ch341',
),
3 =>.
array (
'File' => '/dev/ttyUSB0',
'Vendor' => 'usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"',
'Device' => '0x7523',
'Model' => 'QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter',
'Driver Modules' => 'usbserial',
'Driver' => 'ch341',
),
)

'Hardware Class' => 'unknown',
'Model' => '"QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter"',
'Hotplug' => 'USB',
'Vendor' => 'usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"',
'Device' => 'usb 0x7523 "HL-340 USB-Serial adapter"',
'Revision' => '"2.54"',
'Driver' => '"ch341"',
'Driver Modules' => '"usbserial"',
'Device File' => '/dev/ttyUSB0',
'Device Files' => '/dev/ttyUSB0, /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Ser_-if00-port0, /dev/serial/by-path/platform-3f980000.usb-usb-0:1.5:1.0-port0',
'Device Number' => 'char 188:0',
'Speed' => '12 Mbps',
'Module Alias' => '"usb:v1A86p7523d0254dcFFdsc00dp00icFFisc01ip02in00"',
'Driver Info #0' => '',
'Driver Status' => 'ch341 is active',
'Driver Activation Cmd' => '"modprobe ch341"',
'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
'Attached to' => '#27 (Hub)',
)
27.01. 19:45:19 -USB Devices:.
array (
1 =>.
array (
'Device' => '0xec00',
'File' => 'eth0',
'Vendor' => 'usb 0x0424 "Standard Microsystems Corp."',
'Model' => 'Standard Microsystems SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter',
'Driver Modules' => 'smsc95xx',
'Driver' => 'smsc95xx',
),
2 =>.
array (
'Device' => '0x7523',
'File' => '/dev/ttyUSB0',
'Vendor' => 'usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"',
'Model' => 'QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter',
'Driver Modules' => 'usbserial',
'Driver' => 'ch341',
),
3 =>.
array (
'File' => '/dev/ttyUSB0',
'Vendor' => 'usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"',
'Device' => '0x7523',
'Model' => 'QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter',
'Driver Modules' => 'usbserial',
'Driver' => 'ch341',
),
)
27.01. 19:45:19 -Regler: 34
27.01. 19:45:19 -Regler erkannt: /dev/ttyUSB0
27.01. 19:45:19 -Device: /dev/ttyUSB0 wird in die user.config.php eingetragen.
27.01. 19:45:19 -Zeile gefunden. USB Device kann ausgetauscht werden. Index: 698 $USBRegler = "/dev/ttyUSB0";

27.01. 19:45:19 -Zeile gefunden. Raspberry Modell kann eingetragen werden. Index: 717 $Platine = "Raspberry unbekannt";

27.01. 19:45:19 -Es handelt sich um ein 32 Bit System.
27.01. 19:46:12 MQT-Pipe exestiert nicht. Nur Info, kein Fehler...Exit.
27.01. 19:46:12 + -WR_ID: 01
27.01. 19:46:12 |------------ Start SDM630_meter.php -------------------------.
27.01. 19:46:13 -Fehler!.
27.01. 19:46:13 |------------ Stop SDM630_meter.php -----------------------.
27.01. 19:47:01 MQT-Pipe exestiert nicht. Nur Info, kein Fehler...Exit.
27.01. 19:47:01 + -WR_ID: 01
27.01. 19:47:01 |------------ Start SDM630_meter.php -------------------------.
27.01. 19:47:02 -Fehler!.
27.01. 19:47:02 |------------ Stop SDM630_meter.php -----------------------.
27.01. 19:48:01 MQT-Pipe exestiert nicht. Nur Info, kein Fehler...Exit.
27.01. 19:48:01 + -WR_ID: 01
27.01. 19:48:01 |------------ Start SDM630_meter.php -------------------------.



Der letzte Teil beginned mit MQT-Pipe existiert nicht wiederholt sich endlos. :cry:

Viele Grüße,
Andreas
E-Ing. mit einem, so glaube ich zumindest, ganz gut ausgerüsteten Labor
3 x DEYE 600W
6x Trina Solar 410W

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von Ulrich »

Es gibt 2 Fehlermöglichkeiten:
a) Der Zähler hat eine andere GeräteID als 1
b) Dein RS485 Adapter hat keinen FTDI Chipsatz.

viewtopic.php?t=1069
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

andretti
Beiträge: 11
Registriert: Mi 12. Okt 2022, 18:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von andretti »

Hallo Ulrich,
verstehe.
Aber warum hat es dann anfänglich funktioniert?
Mutmaßlich müsste doch zumindest der FTDI Fehler auszuschließen sein.
Lässt sich das nicht aus dem Init Teil erkennern?
File' => '/dev/ttyUSB0',
'Vendor' => 'usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"',
'Device' => '0x7523',
'Model' => 'QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter',
'Driver Modules' => 'usbserial',
'Driver' => 'ch341',
),
)
27.01. 19:45:19 -Regler: 34
27.01. 19:45:19 -Regler erkannt: /dev/ttyUSB0
27.01. 19:45:19 -Device: /dev/ttyUSB0 wird in die user.config.php eingetragen.
27.01. 19:45:19 -Zeile gefunden. USB Device kann ausgetauscht werden. Index: 698 $USBRegler = "/dev/ttyUSB0";

Beim Zähler werde ich nachsehen und berichten.
Dank dir schon mal für die Unterstützung :!:
E-Ing. mit einem, so glaube ich zumindest, ganz gut ausgerüsteten Labor
3 x DEYE 600W
6x Trina Solar 410W

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von Ulrich »

Wenn es vorher mit dem Raspberry funktioniert hat, wird es wohl an der Geräte ID liegen. Die muss als Dezimalzahl in die user.config.php eingetragen werden.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

andretti
Beiträge: 11
Registriert: Mi 12. Okt 2022, 18:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von andretti »

Auszug aus der user.config.php:
/
$Regler = "34";
//
/******************************************************************************
// Raspberry Gerätenummer Raspberry Gerätenummer Raspberry Gerätenummer
// Falls mehr als ein Gerät pro Raspberry betrieben wird.
// Es ist die Reihenfolge der Geräte und taucht auch in der Nummerierung
// der x.user.config.php Dateien auf
******************************************************************************/
// GeräteID bzw. GeräteNummer Muss gleich mit der x.user.config.php sein.
// Bitte nur bei einer Multi-Regler-Version ändern. [ 1 bis 6 ]
$GeraeteNummer = "1";
E-Ing. mit einem, so glaube ich zumindest, ganz gut ausgerüsteten Labor
3 x DEYE 600W
6x Trina Solar 410W

andretti
Beiträge: 11
Registriert: Mi 12. Okt 2022, 18:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling versucht einen SDM 630 einzubinden

Beitrag von andretti »

Ich habe nachgesehen.
Der Regler hat Adresse 1; 19k2 Baud; 8N1
E-Ing. mit einem, so glaube ich zumindest, ganz gut ausgerüsteten Labor
3 x DEYE 600W
6x Trina Solar 410W

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“