Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

PVRookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 10:25

Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von PVRookie »

Hallo,

Mein Sungrow-WR hat zwei Strings, in der Tabelle PV werden Strom, Spannung und Leistung der einzelnen Strings gespeichert. In der Tabelle Summen werden jedoch nur die erzeugten KWh der beiden Strings als Summe angezeigt, s. Screenshot. Wie ist es möglich, die Tabelle Summen zu erweitern und die erzeugten KWh je String dort abzulegen? Ausrechnen sollte ja eigentlich mit den Daten aus der Tabelle PV kein Problem sein, auch wenn dort ggf. die Wandlungsverluste von DC zu AC nicht beachtet werden. Hat das bereits jemand gemacht und kann mir ein Beispiel geben?
Oder gibt es eine ganz andere Lösung dafür?

Danke und Grüße
Thomas
Dateianhänge
dcd6b717-7cbd-41f5-8f44-e7e246b7de31.PNG

solarfanenrico

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
dafür gibt es die eigenenErweiterungen.
Bei mir und anderen Nutzern läuft eine etwas einfachere Variante über shell-skript. Bei Bedarf darfst Du mir eine email senden.
Enrcio

solarfanenrico

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Thomas,
Kommando zurück.
In der Vorbereitung hatte ich mir jetzt mal angesehen, was an Daten ausgelesen wird. Eine Summenbildung der geliefereten PV-Energie ist nur sehr umständlich möglich.
Hierzu müßte ein skript gebastelt werden, welche die Leistungswerte aus Spannung und Stromstärke der Strings in einem sehr kurzen Zeitintevall ausliest, umrechnet und aufaddiert. Soetwas kann mMn nur die interne Software des Gerätes erledigen. Allerdings kann ich mich auch irren. Vielleicht meldet sich jemand anderes.
Enrcio

Bogeyof
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von Bogeyof »

Du kannst Dir die Leistung der einzelnen Strings in Grafana jederzeit berechnen lassen:
SELECT integral("Leistung1",1h) FROM "PV" fill(linear) für die Gesamleistung String 1 und analog mit Leistung2 für String 2.
SELECT integral("Leistung1",1h) FROM "PV" where time > now()-1d group by time(1d) fill(linear) für die Leistung Heute, liefert 2 Werte, in einem Stat Panel z.B. wird aber der letzte und damit der heutige angezeigt...
Man könnte dies auch in einer _math.php zum Wechselrichter ablegen, aber eigentlich würde es da genauso 1mal pro Minute berechnet wie in Grafana selbst auch. Daher fraglich ob notwendig...

solarfanenrico

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von solarfanenrico »

Bogeyof hat geschrieben:
Di 28. Mär 2023, 12:26
Du kannst Dir die Leistung der einzelnen Strings in Grafana jederzeit berechnen lassen:
SELECT integral("Leistung1",1h) FROM "PV" fill(linear) für die Gesamleistung String 1 und analog mit Leistung2 für String 2.
SELECT integral("Leistung1",1h) FROM "PV" where time > now()-1d group by time(1d) fill(linear) für die Leistung Heute, liefert 2 Werte, in einem Stat Panel z.B. wird aber der letzte und damit der heutige angezeigt...
Man könnte dies auch in einer _math.php zum Wechselrichter ablegen, aber eigentlich würde es da genauso 1mal pro Minute berechnet wie in Grafana selbst auch. Daher fraglich ob notwendig...
Hallo Begeyof,
diesen Ansatz hatte ich ursprünglich auch in meinem Kopf. Die letzte Leistungin kW des Tages ist mir dabei völlig irrelevant, wenn ich die getane Arbeit in kWh haben möchte. Und wie gesagt, der Ausleserythmus von einer Minute bringt völlig verfälschte Werte, weil mit Sicherheit nur der Wert zum Auslesezeitpunkt genommen wird.
Enrcio

PVRookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 10:25

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von PVRookie »

Danke, ich probier das mit dem integrieren aus und melde mich.

Grüße
Thomas

PVRookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 10:25

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von PVRookie »

So, ich hab es mal rudimentär ausprobiert, s. Anhang. Das funktioniert so mit den Abfragen, die Werte sind erwartungsgemäß etwas zu hoch. Die beiden oberen Panels sind die Integrale, das untere sind die Werte aus dem WR.
Wie kann ich denn die Abfrage so erweitern, dass in einem Bar Chart die Historie angezeigt wird? Oder überlastet die dauernde Berechnung das System, es muss ja dann bei jeder Aktualisierung ordentlich gerechnet werden.
Erstmal tausend Dank soweit!
Besten Dank und Grüße
Thomas
Dateianhänge
Leistungsintegral.png

PVRookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 10:25

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von PVRookie »

Ich habs doch selber hinbekommen, es musste ja nur der in der Abfrage für den Tag "time > now()-30d" eingesetzt werden. Bisschen spät heute...
Dateianhänge
Leistungsintegral.png

solarfanenrico

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Thomas,
Du wirst es sicher einpaar Tage beobachten und Dich nochmal melden, ob es etwas genauer geworden ist.
Ich bin momemtan etwas skeptisch, weil sich die angezeigten Werte verkleinert haben, obwohl sie später ausgelesen und berechnet wurden.

In den InfluxDB werden ja nur Zahlen gespeichert, die Maßangaben ob kw der kwh fügst Du ja erst im Grafana hinzu.
Ich glaube nämlich immer noch, dass diese Statistik noch keine Arbeit anzeigt, sondern die Leistung.

Ein Indiz für meine Skepsis, Du hast die Berechnung heute erst begonnen, kannst jedoch schon auf vergangene Werte zurückgreifen. Das ist durch diese Methode mMn nicht möglich.

Enrcio

andreas_n
Beiträge: 1359
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Summen-Tabelle in Influx für einzelne Strings erweitern

Beitrag von andreas_n »

PVRookie hat geschrieben:
So 26. Mär 2023, 14:44
die Tabelle Summen zu erweitern und die erzeugten KWh je String dort abzulegen? Ausrechnen sollte ja eigentlich mit den Daten aus der Tabelle PV kein Problem sein, auch wenn dort ggf. die Wandlungsverluste von DC zu AC nicht beachtet werden.
Moin,

was da raus kommt, ist effektiv kaum nutz/verwertbar, zumal die Nachkommastellen dann zu arg ins Gewicht fallen.

Sinnvoll wäre mMn die Berechnung des Wirkungsgrades anhand der Summe PV zu Summe AC, alles andere verursacht nur Daten ohne Mehrwert
:-)
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“