OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5583
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Beitrag von Ulrich »

Das kannst du doch hier Schritt für Schritt nachlesen:
viewtopic.php?t=3415
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

lueddecke.s
Beiträge: 1
Registriert: Di 4. Apr 2023, 19:46

Re: OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Beitrag von lueddecke.s »

Friedhofsblond hat geschrieben:
Di 18. Apr 2023, 14:04
Moin,
so habe in Ruhe alles nochmal neu gemacht (Raspi-Image neu).
In Grafana wird in Port1 und Port2 die Module vom 1.WR (TSOL-M800) angezeigt und die Gesamtleistung beider WRs.
Ich hätte jetzt auch gedacht, daß man in der Hauptübersicht die drei Module und Gesamtleistung sieht und dann irgendwo noch die Einzelwerte der beiden WRs (Modulwerte, WR-Werte - Temperaturen, Spannungen usw ... ) wie in der DTU halt?

Vielleicht ist ja aber auch alles so OK - :?


Hallo Friedhofsblond,
selbstverständlich kannst Du in Grafana auch die Module der einzelnen Wechselrichter an der OpenDTU sehen.
Du musst allerdings in der Hardwarekonfiguration auf der OPENDTU (Einstellungen->Wechselrichter) bei jedem Wechselrichter die Stringnamen eindeutig benennen.
Im Standard heißen sie alle Modul 1 bis 4, das wird auch in Grafana angezeigt leider verbergen sich dann bei Dir dahinter 8 Module.
Es handelt sich also um eine klassische Namensdopplung.
Ich habe mir so geholfen in dem ich die Module in WR1_1 bis WR1_4, WR2_1 bis WR2_4 ... WR5_1 bis WR5_4 umbenant habe.
(Die Arbeit liegt hier in der OPENDTU)
Danach tauchen diese auch je nach Aktualisierungsintervall im Grafana auf und können abgefragt werden.
Für eine OpenDTU (1 Stück) ist keine Multiconfig notwendig, da sich die DTU als ein Gerät präsentiert.
Viel Erfolg in Deinem Projekt ;)

Friedhofsblond
Beiträge: 20
Registriert: Mo 17. Apr 2023, 11:30
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Beitrag von Friedhofsblond »

Moin,
Ja Danke, aber das habe ich schon hinbekommen ( siehe die letzte Hardcopy von mir).
Was noch nicht so gut funktioniert, ist die Regelung aus dem Grafana heraus über die Links rechts im Kasten.
Irgendwas mach ich noch falsch. Aus der DTU selber funktioniert die Umstellung der Leistungswerte innerhalb von paar Sekunden.
Den ersten Fehler hatte ich, weil ich die WRs verwechselt hatte. Die Befehle gehen raus aber es passiert nix auf der DTU.
Muss mal in Ruhe alles durchkaspern.

Friedhofsblond
Beiträge: 20
Registriert: Mo 17. Apr 2023, 11:30
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Beitrag von Friedhofsblond »

Moin,
so habs gefunden.
Habe den Befehl von AhoyDTU z.B. "I02WS_600" statt für OpenDTU "I02W_600" genutzt - jetzt passt alles - Danke ;)

CNX
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Sep 2023, 08:47

Re: OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Beitrag von CNX »

Friedhofsblond hat geschrieben:
Do 20. Apr 2023, 11:16
Moin,
sorry ich schon wieder .... :?
So nach einigen verbrannten grauen-Restzellen:
Grafana habe ich etwas begriffen und angepasst.
Hallo Friedhofsblond,

kannst du einen Neuling kurz erklären, wo und wie du beide WR in Grafana eingebunden hast?
Ich habe eine DTU mit 2 WR und jeweils einem Modul.

Danke, CNX

CNX
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Sep 2023, 08:47

Re: OpenDTU mit zwei WR - wie konfigurieren?

Beitrag von CNX »

Es war doch einfacher als gedacht. Habe die Stelle gefunden, wo ich direkt im Dashboard die dargestellten Balken ändern kann. Einfach in der gewählten Grafik rechts oben auf die 3 Punkte gehen und "Edit" auswählen. Dann kann man die hinterlegten Queries verändern.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“