Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Welche Geräter können mit dieser Anzeige benutzt werden?
Laderegler, Wallboxen, Batterie-Management-Systeme, WLAN Schalter mit Tasmota Firmware und Wechselrichter

Moderator: Ulrich

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von andreas_n »

MichaFritz hat geschrieben:
Mi 12. Jul 2023, 09:42
hier halte ich Dir mein Kinn hin das Du mir richtig eine Abwatschen kannst...
hmmm, hier wird keiner abgewatscht und auch keiner zur WP genötigt.. :lol: :lol:

kann es sein, dass 485-3 ab den 3phasigen SPH verbaut ist?
https://www.photovoltaikforum.com/threa ... ehler-401/
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

MichaFritz
Beiträge: 36
Registriert: Do 15. Jun 2023, 15:07

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von MichaFritz »

ach mich piept das immer an das bei mir mal wieder der größte Virus vorm Computer gesessen hat und die halbe Welt sinnlos beschäftigt habe
Growatt SPH4600TL BL-UP
5x Pylontec UC3000
Growatt SDM230 Modbus
Growatt LAN Adapter
Raspi PI 4B 4GB

mfkmfriedrich
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Jul 2023, 13:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von mfkmfriedrich »

Hi Micha,
ich habe einen SPH4600 mit SDM630V3, das SDM630 hängt am METER und die Akkus ARK-LV hängen am CAN Anschluss. Außerdem habe ich einen Shine-Wifi-S-Stick, der die Daten an den Growatt-Server liefert. Mit der ShinePhone-App (Android) und der PC-App kann ich direkt immer nachsehen, was der Wechselrichter macht.

Das ist aber zu wenig, weil ich nicht an die Roh-Daten komme. Ich habe inzwischen schon seit ca. 10 Tagen alle möglichen Leute nach Hilfe gefragt, bin aber noch zu keinem Ergebnis gekommen. Growatt antwortet nicht auf meine Mail-Anfragen, scheint inzwischen betriebsüblich geworden zu sein.

Nun habe ich den Tipp erhalten, mittels eines Raspi 3B+ und Solaranzeige mit einem USB-Adapter an den RS485 Anschluss des SPH4600 zu gehen. Dann sollte man den Modbus des WR (und auch des SDM630) abfragen können. Ich bin da noch nicht so weit, weil ich wahrscheinlich die Solaranzeige noch nicht richtig für Growatt WRs konfiguriert habe und ja auch noch nicht den Raspi an den WR gebracht habe.
Es dauert auch noch ein paar Tage, bis ich die CAT-Patchkabel und den USB-Adapter erhalte, weil ich nun den Raspi zu dem WR in den Keller bringen will, bis jetzt hatte ich den im Wohnzimmer bei der Fritzbox.

Hast Du inzwischen mehr Erfolg gehabt? Ich würde gerne da im Austausch bleiben, weil ich mit Linux, Raspi und Solaranzeige noch sehr wenig Erfahrung habe.
MfG
Michael

PS: Mein SPH4600 hat Anschlüsse RS232, USB und 6x RJ45-Buchsen mit Aufschriften CT / DRMS / RS485 (erste Reihe) und dann METER / NTS / CAN. Im CAN steckt die Kommunikation zu den Akkus, im METER steckt das Kabel zum SDM630.
In den RS485-RJ45 will ich dann den USB-Adapter anschließen - hoffentlich funktioniert das.

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von andreas_n »

mfkmfriedrich hat geschrieben:
Do 3. Aug 2023, 15:48
In den RS485-RJ45 will ich dann den USB-Adapter anschließen - hoffentlich funktioniert das.

Klar funzt das!
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

MichaFritz
Beiträge: 36
Registriert: Do 15. Jun 2023, 15:07

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von MichaFritz »

Hallo,

also meine Konstellation ist die: mein SPH4600 hat keine klassische serielle Schnittstelle, auch die DIP Schalter für die Ländereinstellungen
fehlen. Mittlerweile läuft das Laden und Entladen meines Speicher tadellos. Wo der Hund genau begraben lag weis ich nicht.

Jedenfalls ist der Aufbau jetzt folgender:

SPH4600 1phasig mit SDM230 Growatt "Edition" (ist wohl andere SW drauf), meine 5 Pylontec UC3000 hängen am CAN Anschluß des WR
der SDM230 hängt am CT1/Meter1-Anschluß (muss am WR auf Meter umgestellt sein), mein Raspi hängt am VPP Anschluß (soll wohl auch am
485-2 gehen, dann darf am 485-1 nix hängen und RS485 muss auf VPP umgestellt ein --> in der Variante hatte ich kein richtiges Glück ;-o()

Nachdem solaranzeige installiert ist ist es ratsam ein Update laufen zu lassen

Für meine Heizpatrone am Boiler habe ich als Relais ein Shelly Plug S (auf Tasmota FW umgestellt) das läuft schon mit der normalen Automation

den Modbus meines Fröling Kessel will ich mit einen Elfin-EE10A auslesen, da bin ich gerade dran um vor allen mit den Sensorwerten arbeiten zu können

Frag einfach wenn was ist...
Growatt SPH4600TL BL-UP
5x Pylontec UC3000
Growatt SDM230 Modbus
Growatt LAN Adapter
Raspi PI 4B 4GB

mfkmfriedrich
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Jul 2023, 13:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von mfkmfriedrich »

Kabel Raspi-SPH4600.jpg
Ich habe vor, ein solches Kabel zu löten. Die Sachen kommen erst noch.
Aber das müsste doch korrekt sein, oder?
MfG
Michael

mfkmfriedrich
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Jul 2023, 13:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von mfkmfriedrich »

Und den RJ45 will ich dann in die RS485-Buchse des SPH4600 stecken, den habe ich bei der Einstellung RS485 schon auf VPP gestellt.
Hoffentlich ist das alles korrekt.
(der Optimismus von andreas_n ist toll, danke)
GrowSPH4600 Anschluss.jpg

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von andreas_n »

Wenn ich den Adapter auf deinem Bild sehe,wird's nicht gehen. Der hat vmtl. den ch340 Chipsatz,dann geht nix.

Muss ftdi 232 sein!
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

MichaFritz
Beiträge: 36
Registriert: Do 15. Jun 2023, 15:07

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von MichaFritz »

FTDI FT232 Chipsatz kann ich bestätigen, ich habe den DSS TECH USB zu RS485 im Einsatz
den VPP Anschluß scheint es bei Dir nicht zu geben da bleibt nur der 485
das Smartmeter habe ich nicht am Meter sondern am CT1/Meter1 (bei mir gibt es einen CT1/Meter1 und
einen 2. Meter Anschluß) umgestellt von CT auf Meter
Dateianhänge
gkrellShoot_08-04-23_070851.jpg
Growatt SPH4600TL BL-UP
5x Pylontec UC3000
Growatt SDM230 Modbus
Growatt LAN Adapter
Raspi PI 4B 4GB

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Growatt SPH 4600 Anbindung Raspi

Beitrag von andreas_n »

mfkmfriedrich hat geschrieben:
Do 3. Aug 2023, 21:52

Hoffentlich ist das alles korrekt.
also wenn der SPH schon läuft *HUST* dann bist du entweder in Kleinschwedau ohne Netzfrequenz oder die Kiste ist völlig falsch eingestellt.

Ich weiss, die Online Anleitung zum SPH hat mieseste Druckqualität, aber die Schalterstellung kennt kein Land ;-)

Wenigstens steht er nicht auf US /60Hz :lol:

schau bitte nochmal deine DIL Schalter nach!!
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Antworten

Zurück zu „Regler, Wallboxen und Wechselrichter“