HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Janniman
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von Janniman »

Moin.
Aufgrund meiner Spielereien habe ich meine "Haupt"-Datenbank (solaranzeige) gelöscht und wollte aus der Datensicherung vom heutigen Tag die Datenbank zurückspielen. Geht nicht.

Meine Sicherung, mit dem Zusatz "-portable" erstellt, liegt auf:
/media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23/ 167 Dateien mit verschiedenen Namen

erstellt mit:
influxd backup -portable -database solaranzeige -host 127.0.0.1:8088 ${BACKUP_PFAD}/dateien/databases/solaranzeige/$(date +\%d-\%m-\%y)/

Meine versuchten Befehle waren:

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ influxd restore -portable -db solaranzeige /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23

2023/07/20 19:19:54 error updating meta: DB metadata not changed. database may already exist
restore: DB metadata not changed. database may already exist

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ influxd restore -portable /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23/

2023/07/20 19:10:38 error updating meta: DB metadata not changed. database may already exist
restore: DB metadata not changed. database may already exist

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ influxd restore -database solaranzeige -datadir /var/lib/influxdb/data/solaranzeige /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23/

2023/07/20 18:52:37 Restoring offline from backup /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23/solaranzeige.*
restore: no backup files for /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23/solaranzeige.* in /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23/

Code: Alles auswählen

Usage: influxd restore -portable [options] PATH

Note: Restore using the '-portable' option consumes files in an improved Enterprise-compatible 
  format that includes a file manifest.

Options:
    -portable 
            Required to activate the portable restore mode. If not specified, the legacy restore mode is used.
    -host  <host:port>
            InfluxDB OSS host to connect to where the data will be restored. Defaults to '127.0.0.1:8088'.
    -db    <name>
            Name of database to be restored from the backup (InfluxDB OSS or InfluxDB Enterprise)
    -newdb <name>
            Name of the InfluxDB OSS database into which the archived data will be imported on the target system. 
            Optional. If not given, then the value of '-db <db_name>' is used.  The new database name must be unique 
            to the target system.
    -rp    <name>
            Name of retention policy from the backup that will be restored. Optional. 
            Requires that '-db <db_name>' is specified.
    -newrp <name>
            Name of the retention policy to be created on the target system. Optional. Requires that '-rp <rp_name>' 
            is set. If not given, the '-rp <rp_name>' value is used.
    -shard <id>
            Identifier of the shard to be restored. Optional. If specified, then '-db <db_name>' and '-rp <rp_name>' are
            required.
    PATH
            Path to directory containing the backup files.

restore: flag provided but not defined: -data-dir
Wo mache ich den Fehler?

Bitte dringend um Hilfe,

Jan

andreas_n
Beiträge: 1358
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von andreas_n »

Janniman hat geschrieben:
Do 20. Jul 2023, 19:22
Wo mache ich den Fehler?
WO?
Kann dir vmtl keiner sagen, aber wenn ich eins in Linux gelernt hab...keep it SIMPLE...

so lange path dingens irgendwas...sind nette Nester für Tippfehler...

wenn ICH nen influx zurückspielen will...geht das mit maxxx mit 1nem Unterverzeichnis..und das heisst nicht .."iuefgeiugfidingesnds " sondern Datum und Zeit...wenn überhaupt so lang

Erfahrungswert....
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Janniman
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von Janniman »

Danke für den Kommentar.

Janniman
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von Janniman »

Das Problem ist, dass influx meint, diese Datenbank wäre schon vorhanden.
Ich hatte bereits influx gestoppt und den Restore probiert,
die Konsole aufgerufen und die Datenbank gesucht (show databases), aber nicht gefunden,
auch über influxDBstudio gesucht,
nun auch kürzere Pfade probiert,
da die Datenbank nicht existiert auch den Parameter -newdb probiert,

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ influx
Connected to http://localhost:8086 version 1.8.3
InfluxDB shell version: 1.8.3
> use solaranzeige
ERR: Database solaranzeige doesn't exist. Run SHOW DATABASES for a list of existing databases.
DB does not exist!

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ sudo service influxdb stop
pi@solaranzeige:~ $ sudo influxd restore -portable -database solaranzeige /media/pi/sicherung-sda3/dateien/databases/solaranzeige/20-07-23
2023/07/20 20:31:34 error updating meta: dial tcp [::1]:8088: connect: connection refused
restore: dial tcp [::1]:8088: connect: connection refused
den Pfad verkürzt:

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ influxd restore -portable -newdb solaranzeige /home/pi/Desktop/Backup
2023/07/20 20:41:50 error updating meta: DB metadata not changed. database may already exist
restore: DB metadata not changed. database may already exist
Gibt es niemanden mit Tipps dazu?

andreas_n
Beiträge: 1358
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von andreas_n »

doch..
guggsd du
viewtopic.php?t=310
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Janniman
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von Janniman »

@andreas_
Genau! 20 Seiten, die ich mir insgesamt bestimmt fünfmal komplett durchgelesen habe.
Nur, dass dieses Problem dort gar nicht vorkommt und keiner der Beträge mir hilft.

Danke trotzdem.

Jan

andreas_n
Beiträge: 1358
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von andreas_n »

Das ist bedauerlich, aber ich kann dir versichern, in bis auf einen einzigen Fall, hat das so in den letzten 3 Jahren x fach gefunzt...
ich wüsste keinen einzigen Grund, an dem Link zu zweifeln
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Janniman
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von Janniman »

ich wüsste keinen einzigen Grund, an dem Link zu zweifeln
Nö, der Link funktioniert, nur führt der zu absolut nichts.
Zu einem Thread, der auf zweidrittel der Seiten Backups auf NAS und Speichern abarbeitet.
Zeige mir bitte eine Message, in der auf den Restore eingegangen wird, wenn sich influx weigert den Backuppfad anzuerkennen.
Ich denke, das Problem liegt in den Metadateien, aber ich hoffte dahingehend auf Hilfe. Leider weigert sich influx vehement die Backuppfade zu erkennen.

Jan

andreas_n
Beiträge: 1358
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von andreas_n »

Tja, wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil, steht ALLES auf der ersten Seite, mehr brauchts nicht :?

In dem Verzeichnis, wo die influx mal gesichert wurde (bevor man anfängt damit rum zu spielen) gibt es eine xx.meta, eine xxx.manifest und
dann die xxx.tar.gz files , je nach Grösse der DB
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Janniman
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HILFE! Ich kann meine Datenbank nicht zurückspielen

Beitrag von Janniman »

Echt jetzt?
Inzwischen geht mir dein Besserwisseroberlehrergelabe etwas auf die Glocken.

Ich mache täglich Dateisicherungen (Kopie und mit influxd die Datenbanken) > nur keine der Datenbanksicherungen lässt sich zurückspielen
Ich mache wöchentlich Systemsicherungen -> nur keine bringt mir ein lauffähiges System zurück, sonder nur Krücken zum Datenretten
Dazu zweimal im Monat Komplettsicherungen aller Laufwerke und ohne Ausnahmen (Temp, Cache, etc.), jedoch steht das Ergebnis in der Zeile davor.

Jetzt rate mal bitte woher diese Automationen und Tipps sind!

Schlaumeier.

Bei mir hat sich in dieser Woche nur auf einen Schlag viel geändert, deshalb trifft es mich hart.allerdings haben die wenigsten von euch die Backups je gebraucht. Nur der gute Enrico hat als einziger Mal gepostet, wie es denn richtig funktionieren könnte, mit dem Restore und selbst wenn du das weißt, dann hast du es nie geschrieben.

Da ich vor Solaranzeige nichts mit Linux und auch nicht Raspi am Hut hatte, war dieses Forum mein Lehrmeister. Nun verspottet der Oberschlaue den Anfänger? Danke nochmals für deine „Hilfe“

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“