Internetanschluss bei mobilen Systemen

Mit und ohne lokalem Monitor. Diese Version sendet die Daten auf einen zentralen Server im Internet.
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 122
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Internetanschluss bei mobilen Systemen

Beitragvon Ulrich » Di 9. Aug 2016, 09:19

Auf einem Boot, im Wohnmobil oder Wohnwagen oder bei Grundstücken ohne Telefonanschluß muss ein UMTS / LTE Router her. In so einem Fall kommt es darauf an, ob die Internetverbindung ausschließlich für die Solaranzeige dienen soll oder auch anderweitig genutzt wird. Soll die Internetverbindung ausschließlich für die Anzeige dienen, so ist es wichtig, dass der Router so wenig Strom wie möglich verbraucht. In so einem Fall wäre ein USB Surfstick vielleicht die richtige Wahl. Es gibt viele USB Sticks, die mit dem Raspberry zusammen funktionieren. Ausprobiert habe ich aber bis jetzt noch keinen. Ist noch auf der TODO Liste.

Benötigt man den UMTS / LTE Router nicht nur für die Anzeige, so ist der Fritz!Box 6840 Router eine gute Wahl, da dieser die nötige Leistung der Gegebenheit anpasst und so Stromspart wo er kann. Wenn Ihr Tips habt in Zusammenhang mit Internetanschluss, Mobilfunk und Raspberry dann postet es hier.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Best
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 19:12

Re: Internetanschluss bei mobilen Systemen

Beitragvon Best » Mi 31. Aug 2016, 07:58

Ich Habe meinen Hotspot-Router der Firma ZTE erfolgreich am System getestet!
Das über Akku betriebene Gerät wird über USB-Anschluss Geladen oder dauerhaft mit Strom versorgt.
Das von mir getestete Gerät verfügt über 3G was eine max.Übertragungsgeschindigkeit von 21,6 Mbit/s entspricht
Dateianhänge
IMG_2882.JPG
IMG_2882.JPG (531.44 KiB) 688 mal betrachtet
IMG_2878.JPG
IMG_2878.JPG (530.22 KiB) 688 mal betrachtet


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste