Test mit Software Images Version 6.0.0 (64Bit)

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
ElektroFuchs
Beiträge: 65
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Test mit Software Images Version 6.0.0 (64Bit)

Beitrag von ElektroFuchs »

Hallo Leute,

habe vor zwei Tagen das Images auf einem Raspi4 mit 8GB getestet und ewig einen Fehler gesucht. Installiert war das ganze auf einer M2.SSD im
Arcon- gehäuse. Es gab nur ein Problem mit dem Browser, egal ob Chromium oder Firefox, das beim Neustart nicht gleich Grafana angezeigt wurde.
Es musste immer erst über die Tastatur die Meldung, dass die Adresse nicht erreichbar ist bestätigt werden.
Das ganze passt mir aber nicht, denn nach Spannungswiederkehr soll das System wieder hochfahren, da auch noch NodeRed darauf läuft und Verbindung
zur Raspimatic hat.
Bevor ich nun weiter am System arbeite habe ich mit dem internen Tool eine Kopie auf SD-Karte gemacht, und natürlich getestet ob die lauffähig ist.

Ergebnis... der Raspi startet ordentlich wie er soll. Mein System mit M2.SSD 240GB ist zu schnell und ich muss irgendwo eine Pause einfügen, aber wo?
Vielleicht kann einer einen Tip geben.

Frohes Fest

ElektroFuchs
Beiträge: 65
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Test mit Software Images Version 6.0.0 (64Bit)

Beitrag von ElektroFuchs »

ElektroFuchs hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2023, 17:34
Hallo Leute,

habe vor zwei Tagen das Images auf einem Raspi4 mit 8GB getestet und ewig einen Fehler gesucht. Installiert war das ganze auf einer M2.SSD im
Arcon- gehäuse. Es gab nur ein Problem mit dem Browser, egal ob Chromium oder Firefox, das beim Neustart nicht gleich Grafana angezeigt wurde.
Es musste immer erst über die Tastatur die Meldung, dass die Adresse nicht erreichbar ist bestätigt werden.
Das ganze passt mir aber nicht, denn nach Spannungswiederkehr soll das System wieder hochfahren, da auch noch NodeRed darauf läuft und Verbindung
zur Raspimatic hat.
Bevor ich nun weiter am System arbeite habe ich mit dem internen Tool eine Kopie auf SD-Karte gemacht, und natürlich getestet ob die lauffähig ist.

Ergebnis... der Raspi startet ordentlich wie er soll. Mein System mit M2.SSD 240GB ist zu schnell und ich muss irgendwo eine Pause einfügen, aber wo?
Vielleicht kann einer einen Tip geben.

Frohes Fest
Hallo,
Ulrich hatte ja nun eine Lösung " Firefox verzögert starten damit Grafana "Zeit" hat veröffentlicht- danke dafür.
Ich habe aber noch weitere feststellungen mit Version 6 gemacht und habe eine Frage dazu:
Warum werden die Log-Dateien im Verzeichnis /var/log/ nicht automatisch gelöscht nach ein paar Tagen, sondern nur archiviert.
Bei Meinen Test`s bekomme ich ca. 80 Werte in die Grafana über Nodered und Homematic, da die USB-Anschlüsse zur Zeit noch nicht durch andere Technik belegt sind.
Da ich von der Festplatte immer eine Sicherheitskopie auf eine 32 GB SD- Karte mit dem internen Tool mache, war diese auf einmal zu Klein!
Die Log-Dateien waren sehr stark angewachsen, z.B. daemon.log hatte schon allein 19 GB Größe.
Wie kann man mit wenigen Programmieraufwand sagen,...System läuft jetzt ordentlich und ein Großteil der Log`s kann abgeschaltet werden.

Gruß an Alle

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5583
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Test mit Software Images Version 6.0.0 (64Bit)

Beitrag von Ulrich »

Die LOG Dateien werden von dem Linux Programm "logrotate" überwacht. Im Verzeichnis /etc/logrotate.d" findest du die Datei "solaranzeige" Dort kannst due die Einstellungen anpassen. Über logrotate findest du im Internet genügend Informationen.

Wenn du das Wegschreiben der LOG Nachrichten ganz unterbinden möchtest, muss du in den dazu gehörigen PHP Dateien den Tracelevel auf 6 oder weniger setzen. Das ist aber keine so gute Idee, da im Fehlerfall man auch nur begrenzt nachsehen kann.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

ElektroFuchs
Beiträge: 65
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Test mit Software Images Version 6.0.0 (64Bit)

Beitrag von ElektroFuchs »

Hallo Ulrich,
mir geht es nicht um die Sachen in der Solaranzeige, dort werden die Log-Dateien und Backups über Crontab automatisch nach Zeit gelöscht.
Ich habe jetzt im V 6 in der syslog-ng.conf ein paar Änderungen gemacht um zu Testen, ob es noch weitere Speicherfresser gibt.
Mit meiner 120 GB SSD komme ich sonst ein ganzes Stück hin und beim kopieren auf meine 240 GB SSD wäre mir das auch nicht aufgefallen.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“