Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Chris_the_hiker
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Sep 2022, 16:07

Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von Chris_the_hiker »

Hallo zusammen,
Ich verwende meinen Raspi in einer Multiregler Configuration. Nachdem ich bei meinem ersten Raspi den USB abgestochen habe, habe ich einen neuen besorgt. Nun ist es aber so, dass bei diesem nach jedem reboot die USB-Port eine andere Nummer bekommen, sodass die Einträge in der $USBDevice = "/dev/ttyUSB0" 1.user.config.php und $USBDevice = "/dev/ttyUSB1" 2.user.config immer falsch sind. Habe jedesmal mit hwinf --usb nachgesehenund sie sind immer verdreht.
Kann mir wer sagen was ich machen kann?

besten Dank im voraus und schöne Weihnachten

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5592
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von Ulrich »

Du darfst die USB Ports nicht ändern. Auch die Tastatur nicht plötzlich herauszienen oder die Maus.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von andreas_n »

Da fehlt vmtl die USB Rules...

viewtopic.php?p=21006#p21006
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Chris_the_hiker
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Sep 2022, 16:07

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von Chris_the_hiker »

Hallo,
danke für das feedback. Ich ändere nichts an den USB Steckern. Wenn ich ein neues Gerät in meiner Multi-Geräte Configuration mit einer x.user.config.php hinzufüge und neu strate, sind die USB Anschlüsse anders numeriert. Ich habe das einmal simuliert und nach jedem neustart ist es anders, auch wenn nichts neues angesteckt wird.

lg Christian

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von andreas_n »

Die Frage bleibt: existiert bei dir unter etc/ udev/rules.d/ eine " USB 99 Rules" (Filename nur aus Kopf,lautet ähnlich)??

Wenn nein,musst du die anlegen,wenn ja,was steht drin?
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Chris_the_hiker
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Sep 2022, 16:07

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von Chris_the_hiker »

Hallo nochmal,
ich habe jetzt alle usb so angesteckt dass auf USB 0 und USB1 die Daly bms angesteckt sind und auf USB2 der Victron smartshunt. Die reihenfolge habe ich von einem PDF vom Solarfanenrico"
https://solarfanenrico.de/hidraw_usb.pdf" abgeschaut. Jetzt ist aber das Problem dass ich zu den Daly BMS keine Verbindung bekome. Hier eine Kopie der hwinfo --usb:
pi@solaranzeige:~ $ hwinfo --usb
18: USB 00.0: 0700 Serial controller
[Created at usb.122]
Unique ID: lfzD.zv7lh3BJnp7
Parent ID: ADDn.mUqILwxEtWB
SysFS ID: /devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-1/1-1.1/1-1.1:1.0
SysFS BusID: 1-1.1:1.0
Hardware Class: unknown
Model: "QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter"
Hotplug: USB
Vendor: usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"
Device: usb 0x7523 "HL-340 USB-Serial adapter"
Revision: "2.34"
Driver: "ch341"
Driver Modules: "usbserial"
Device File: /dev/ttyUSB0
Device Files: /dev/ttyUSB0, /dev/serial/by-path/platform-fd500000.pcie-pci-0000:01:00.0-usb-0:1.1:1.0-port0
Device Number: char 188:0
Speed: 12 Mbps
Module Alias: "usb:v1A86p7523d0234dcFFdsc00dp00icFFisc01ip02in00"
Driver Info #0:
Driver Status: ch341 is active
Driver Activation Cmd: "modprobe ch341"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown
Attached to: #22 (Hub)

19: USB 00.0: 0700 Serial controller
[Created at usb.122]
Unique ID: BobO.zv7lh3BJnp7
Parent ID: ADDn.mUqILwxEtWB
SysFS ID: /devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-1/1-1.2/1-1.2:1.0
SysFS BusID: 1-1.2:1.0
Hardware Class: unknown
Model: "QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter"
Hotplug: USB
Vendor: usb 0x1a86 "QinHeng Electronics"
Device: usb 0x7523 "HL-340 USB-Serial adapter"
Revision: "2.34"
Driver: "ch341"
Driver Modules: "usbserial"
Device File: /dev/ttyUSB1
Device Files: /dev/ttyUSB1, /dev/serial/by-path/platform-fd500000.pcie-pci-0000:01:00.0-usb-0:1.2:1.0-port0
Device Number: char 188:1
Speed: 12 Mbps
Module Alias: "usb:v1A86p7523d0234dcFFdsc00dp00icFFisc01ip02in00"
Driver Info #0:
Driver Status: ch341 is active
Driver Activation Cmd: "modprobe ch341"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown
Attached to: #22 (Hub)

20: USB 00.0: 10a00 Hub
[Created at usb.122]
Unique ID: k4bc.kNaPe9SZft4
SysFS ID: /devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-0:1.0
SysFS BusID: 1-0:1.0
Hardware Class: hub
Model: "Linux Foundation 2.0 root hub"
Hotplug: USB
Vendor: usb 0x1d6b "Linux Foundation"
Device: usb 0x0002 "2.0 root hub"
Revision: "6.01"
Serial ID: "0000:01:00.0"
Driver: "hub"
Driver Modules: "usbcore"
Speed: 480 Mbps
Module Alias: "usb:v1D6Bp0002d0601dc09dsc00dp01ic09isc00ip00in00"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown

21: USB 00.0: 0700 Serial controller
[Created at usb.122]
Unique ID: dwDZ.R_7T4btmZy1
Parent ID: ADDn.mUqILwxEtWB
SysFS ID: /devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-1/1-1.3/1-1.3:1.0
SysFS BusID: 1-1.3:1.0
Hardware Class: unknown
Model: "Future Technology Devices International Bridge(I2C/SPI/UART/FIFO)"
Hotplug: USB
Vendor: usb 0x0403 "Future Technology Devices International, Ltd"
Device: usb 0x6015 "Bridge(I2C/SPI/UART/FIFO)"
Revision: "10.00"
Serial ID: "VE7DMPW8"
Driver: "ftdi_sio"
Driver Modules: "usbserial", "ftdi_sio"
Device File: /dev/ttyUSB2
Device Files: /dev/ttyUSB2, /dev/serial/by-path/platform-fd500000.pcie-pci-0000:01:00.0-usb-0:1.3:1.0-port0
Device Number: char 188:2
Speed: 12 Mbps
Module Alias: "usb:v0403p6015d1000dc00dsc00dp00icFFiscFFipFFin00"
Driver Info #0:
Driver Status: ftdi_sio is active
Driver Activation Cmd: "modprobe ftdi_sio"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown
Attached to: #22 (Hub)

22: USB 00.0: 10a00 Hub
[Created at usb.122]
Unique ID: ADDn.mUqILwxEtWB
Parent ID: k4bc.kNaPe9SZft4
SysFS ID: /devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-1/1-1:1.0
SysFS BusID: 1-1:1.0
Hardware Class: hub
Model: "VIA Hub"
Hotplug: USB
Vendor: usb 0x2109 "VIA Labs, Inc."
Device: usb 0x3431 "Hub"
Revision: "4.21"
Driver: "hub"
Driver Modules: "usbcore"
Speed: 480 Mbps
Module Alias: "usb:v2109p3431d0421dc09dsc00dp01ic09isc00ip00in00"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown
Attached to: #20 (Hub)

23: USB 00.0: 10a00 Hub
[Created at usb.122]
Unique ID: pBe4.djic47EFb5E
SysFS ID: /devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb2/2-0:1.0
SysFS BusID: 2-0:1.0
Hardware Class: hub
Model: "Linux Foundation 3.0 root hub"
Hotplug: USB
Vendor: usb 0x1d6b "Linux Foundation"
Device: usb 0x0003 "3.0 root hub"
Revision: "6.01"
Serial ID: "0000:01:00.0"
Driver: "hub"
Driver Modules: "usbcore"
Module Alias: "usb:v1D6Bp0003d0601dc09dsc00dp03ic09isc00ip00in00"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown

eine Kopie der 1.user.config der Daly BMS, php.log und solaranzeige.log
füge ich bei.
in meiner/etc/udev/rules.d/ gibt es nur eine 99-com.rules

Vielleicht kann mir wer sagen was ich noch einstellen muss.

Danke
Dateianhänge
solaranzeige(1).log
(72.46 KiB) 50-mal heruntergeladen
php.log
(80.5 KiB) 47-mal heruntergeladen
1.user.config.php
(31.68 KiB) 44-mal heruntergeladen

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von andreas_n »

Das geht auch so nicht.
Hidraw ist EZ bei mir falsche Adresse,aber der ch340 Chipsatz geht nicht,zweitens,Leg die USB 99 Rules an,definiere die USB Hubs mit ttyUSBx und dann geht das. Bin im Ausland und das File ist Zuhause. Ist aber in der Forensuche da.
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von andreas_n »

Gefunden

viewtopic.php?t=1595&hilit=USB+rules&start=20


So,und nun ist Baumfest🤣🤣
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Chris_the_hiker
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Sep 2022, 16:07

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von Chris_the_hiker »

Hallo andreas_n
Danke für den tip.
Mit der rules bekommen die Geräte immer den selben USB zugeordnet.

Nochmals schöne Weihnachten im nachhinein und einen guten Rutsch

andreas_n
Beiträge: 1362
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Nach jedem reboot bekommen die USB-Port eine andere Nummer

Beitrag von andreas_n »

Also geht's jetzt?
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“