Alte Datenbank_Dateien [auf SD] auf neue Installation übertragen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
GodNobody
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Dez 2022, 22:23

Alte Datenbank_Dateien [auf SD] auf neue Installation übertragen

Beitrag von GodNobody »

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt das Wochenende über gesucht, kann aber leider nichts passendes im Forum finden, also tut mir Leid, falls ich was überlesen haben sollte.

Mir ist am Donnerstag die solaranzeige "abgeschmiert". Glaube, dass nach einem Jahr die SD Karte voll gelaufen ist (Diskmanager sagt 100% von 15.7 GB belegt). Leider scheinen meine Backups "leer" zu sein (ja, ich weiß hätte ich früher überprüfen sollen) aber die Ordner sind einfach leer :o :thumbdown:

JEtzt sind aber alle "autogen" Dateien noch vorhanden, Würde es denn einen anderen Weg geben diese wieder zurück zu spielen auf die neue Installation?

Vielen Dank für eure Unterstüzung

andreas_n
Beiträge: 1360
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Alte Datenbank_Dateien [auf SD] auf neue Installation übertragen

Beitrag von andreas_n »

GodNobody hat geschrieben:
So 3. Mär 2024, 09:55
habe jetzt das Wochenende über gesucht, kann aber leider nichts passendes im Forum finden
moin

kann ich ja gar nicht glauben, hier werden sie geholfen


viewtopic.php?p=5195#p5195

edit: seh ich grade, wenn deine Partition vollgelaufen ist, ist es vorbei mit der Influx. Da hilft nur ein älteres Influx Backup..worst case haste halt "Lücke" in der Grafik.
Mir ist kein Weg bekannt, mit der autogen Datei was anzufangen.
Da hilft nur regelmässiges Backup und Kontrolle mittels "df -h"
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

GodNobody
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Dez 2022, 22:23

Re: Alte Datenbank_Dateien [auf SD] auf neue Installation übertragen

Beitrag von GodNobody »

Vielen Dank für die schnelle Antwort, den Beitrag habe ich auch gefunden, aber wie die auch schreibst, bei meinem speziellen Problem hilft das leider nicht weiter.

Danke für deine Mühen.

Mfg Jan

andreas_n
Beiträge: 1360
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Alte Datenbank_Dateien [auf SD] auf neue Installation übertragen

Beitrag von andreas_n »

Moin,also nach 1 Jahr laufen keine 15gb Partition voll.Auch nicht nach bald 4 Jahren und Ner Latte an Datenbanken. Dir wird beim wegsichern ab und zu der "mount" down sein,und dann läuft relativ schnell die /root voll.
Zb wenn die fritte als NAS mal eben reboot nach Update macht und kein neuer mount folgt.
Mount checken,bzw zwingend vor Datentransfer checken ob der Pfad steht!!
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

schlmich
Beiträge: 11
Registriert: Do 10. Feb 2022, 10:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Alte Datenbank_Dateien [auf SD] auf neue Installation übertragen

Beitrag von schlmich »

@ GodNobody:

Ja den gibt es.

Siehe Topic: viewtopic.php?p=35143#p35143 für den Export.

Du brauchst nur den Inhalt vom Ordner /var/lib/influxdb komplett auf die neue Installation kopieren.
Anschliessend sind die Rechte des Ordners und der Unterordner wieder passend zu setzen auf influxdb:influxdb.
Dann sollte die DB wieder laufen. Wenn sie beim Start nicht hochkommt, dann sind wahrscheiinlich zu viele MEsswerte drinnen, denn die DB wird "Inmemory" gehalten und beim Neustart des Raspi erstellt/geladen. Bei zu großer DB und zu kleinem RAM bleibt Influx hängen.
War bei mir halt so. Ich habe dann angefangen alle alten Werte (älter als ein Jahr) auf 15 Minuten Mittelwerte zusammenzufassen und die älteren Minutenwerte zu löschen.

Dann ging es wieder.

LG,
Michael

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“