Influx DB nach Excel dumpen

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

r2d2master
Beiträge: 26
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von r2d2master »

Hi Stefan,

das sieht sehr gut aus.
Smartphone war auf lautlos, darum habe ich es jetzt erst mitbekommen.

Ich habe schnell noch die Influxdb nach installiert wie beschrieben.
Tatsächlich fehlte das wohl noch.
Jetzt meckert das System nicht mehr wegen dem fehlenden Import.
Ich habe jetzt alles mögliche versucht und leider noch keine Version gefunden, die nicht die Datenbank killt.
Nun habe ich wieder Hoffnung, danke danke danke :D :D :D
Ich melde mich wieder, wenn ich es ausprobiert habe.


Gruß Martin

r2d2master
Beiträge: 26
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von r2d2master »

Hallo Stefan,

gute Arbeit... :)
Nachdem ich eine Menge updates gemacht habe, weil ich immer endlos Fehler bekommen habe.
Konnte ich gerade die test DB füllen. Deine Beispieldaten sind vorhanden.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Ich habe lange gebraucht, bis ich über den host gestolpert bin.
Der musste ja noch von Raspi4 auf localhost oder eben mein Raspi geändert werden.
Da habe ich jetzt ein paar Stunden für gebraucht das zu bemerken.
Dann klappte es aber sofort. Ob die updates für Python jetzt nötig waren kann ich nicht sagen.
Na schaden kann es ja nicht.

Danke für Deine freundliche Unterstützung! :D :D :D

Gruß Martin

Stefan_E
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Jan 2020, 22:08
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von Stefan_E »

Schoen, dass es geklappt hat! Viel Glueck mit den richtigen Daten.

r2d2master
Beiträge: 26
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von r2d2master »

Hallo Stefan,
ich hatte dir eine PN geschickt.
Vermutlich bekommst Du, genau wie ich bisher, keine Info darüber! ;)

Gruß Martin

Stefan_E
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Jan 2020, 22:08
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von Stefan_E »

Ich hab das script jetzt auf Github gestellt.

Mit einer kleinen Erweiterung kann man jetzt nicht nur ganze Tables dumpen, sondern auch spezifische SQL queries. Damit kann man z.B. eine monatliche Übersicht erstellen:
Screenshot 2021-08-08 182130.png
Stefan

p.beyer
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Nov 2020, 11:15

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von p.beyer »

Hallo Stefan,
ich würde gern das von Dir erarbeitete Perl-Script unter Linux-Mint nutzen. Leider bekomme ich das nicht hin, weil mir die nötige Erfahrung mit Linux fehlt. Ich denke, dass es daran liegt, dass der Verweis auf die InfluxDB auf einen Windows-Rechner geht. Ich habe "Solaranzeige" auf einem Raspi laufen und will aber den Dump per SSH von und auf einen Linux-Mint-Rechner mit Perl machen. Kannst Du mir eventuell Hilfe geben und die notwendigen Änderungen an der Config.ini und am Perl-Script nennen?

Viele Grüße

Peter

Stefan_E
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Jan 2020, 22:08
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von Stefan_E »

Sorry, Peter, für die späte Antwort.

Du willst also das Script auf einer Linux Maschine laufen lassen. Dann brauchst Du auf dieser Maschine auch Influx.
Auf dem Solaranzeige-Raspi ist das installiert, aber auf Deiner Mint Maschine vermutlich nicht. Musst Du also nachinstallieren. Google "install influxdb 1.8 linux" - Achtung, Influx 1.8 :-) Die sind mittlerweile bei 2.x, das aber ganz anders funktioniert wie 1.x.

Dann solltest Du im config file influx auf den richtigen Pfad auf Deinem Linux-Mint Rechner setzen können.

Ich hoffe, es hilft
Stefan

Seb01
Beiträge: 32
Registriert: Mo 20. Mär 2023, 11:11
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von Seb01 »

Hallo Stefan,

ich möchte das Script unter Windows auf meinen Laptop laufen lassen. Verstehe ich es richtig:
auf dem Windows muss ich auch Influx installieren, sonst klappt es nicht?

Was ich machen möchte:
3 Monate ist die Solaranzeige auf einem Celeron mit Debian in einem Docker-Container gelaufen.
vor 1 Monat habe ich eine Pi4 installiert und nach der Kontrolle, das alles funktioniert, habe ich den Celeron abgeschaltet.
Jetzt suche ich nach einer Möglichkeit, die Daten aus der InfluxDB im Docker des Celeron auf den Pi zu übertragen.

Also: mit Deinem Script die Daten aus dem Docker in csv, und dann mit https://github.com/Bugazelle/export-csv-to-influx in den Pi hinein.
Oder gibt es da was eleganteres?

Gruss Seb01

Bogeyof
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Influx DB nach Excel dumpen

Beitrag von Bogeyof »


Antworten

Zurück zu „Dokumente, Bauanleitungen und How To's“