Abbruch des Skripts bei temporären USB Problemen

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.
Antworten
Payback2
Beiträge: 19
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48

Abbruch des Skripts bei temporären USB Problemen

Beitrag von Payback2 »

Hallo,

ich habe feststellen müssen, dass manchmal für eine gewisse Zeit einer meiner 3 WR die USB Verbindung verliert. Im Log File sieht man, dass er dann das komplette Skript beendet und nicht noch die anderen Geräte mit funktionierender Verbindung abfragt.

Bsp.
1. WR1 auslesen ok
2. WR2 auslesen ok
3. WR3 auslesen ok
4. US2000 auslesen ok

-> WR2 USB verliert die Verbindung:
1. WR1 auslesen ok
2. WR2 Fehler, kann USB Gerät nicht öffnen
WR3 und US2000 werden nicht mehr ausgelesen

1. WR1 auslesen ok
2. WR2 Fehler, kann USB Gerät nicht öffnen
WR3 und US2000 werden nicht mehr ausgelesen

-> WR2 USB Verbindung steht wieder
1. WR1 auslesen ok
2. WR2 auslesen ok
3. WR3 auslesen ok
4. US2000 auslesen ok

Kann man das Skript so einstellen, dass trotz eines Fehlers die anderen Geräte noch gelesen werden?

Beste Grüße,

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Abbruch des Skripts bei temporären USB Problemen

Beitrag von Ulrich »

Wenn Du ein Software Update machst, ist der Fehler behoben.

Bei einer Image Version kleiner 4.4.9 muss das asktuelle Image heruter geladen werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Payback2
Beiträge: 19
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48

Re: Abbruch des Skripts bei temporären USB Problemen

Beitrag von Payback2 »

Besten Dank!

Antworten