WLan einrichten

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Anton996
Beiträge: 23
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

WLan einrichten

Beitrag von Anton996 »

Hallo zusammen,

kann man den Raspi ins Wlan einbinden, wenn ja wie?
Und gibt es eine GUI und mit welchem Shurtcut komme ich dahin?

Ansonsten läuft alles bestens.

LG Erich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 820 Mal
Kontaktdaten:

Re: WLan einrichten

Beitrag von Ulrich »

Hallo Erich,


1. https://solaranzeige.de/phpmyfaq/?actio ... artlang=de

2. Strg+alt+F2 und dann startx + Enter eingeben. Zurück mit Strg+alt+F7
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [ Admin ]

Anton996
Beiträge: 23
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WLan einrichten

Beitrag von Anton996 »

perfekt besten Dank.

Ich teste das mal.

VG Erich

Anton996
Beiträge: 23
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WLan einrichten

Beitrag von Anton996 »

Wlan hat nach den Angaben sofort funktioniert.

TOP Service

mannitoo
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Aug 2020, 21:22

Re: WLan einrichten

Beitrag von mannitoo »

Hallo,
ich möchte meinen Raspi auch ins WLAN hängen, ich geb raspi-config ein,
Menü Aufruf klappt, ich kann SSID und PW eintragen, aber er verbindet nach einem Neustart nicht :-(
Liegt es an meinem PW? es hat 26 Zeichen, Gross, Klein, - und Zahlen
Hab das aktuelle Image installiert

besten Dank für Eure Unterstützung
Gruß
Manni

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 820 Mal
Kontaktdaten:

Re: WLan einrichten

Beitrag von Ulrich »

Es kann nur an der SSID oder am Passwort liegen. Auch die SSID ist abhängig von Groß und Kleinschreibung.
Google doch mal. Es gibt verschiedene Befehle um sich die SSID's anzusehen, die erreichbar sind. Gerade für WLAN gibt es eine Menge hilfreicher Befehle.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [ Admin ]

mannitoo
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Aug 2020, 21:22

Re: WLan einrichten

Beitrag von mannitoo »

hab jetzt im Gastzugang WLan erfolgreich verbunden,
und nach mehrmaligen hin und her, ist er jetzt auch im WLan erreichbar,
danke für die rasche Antwort, das Problem sitzt wie immer vor dem Bildschirm.
Die Anzeige hängt an einem Effekta AX M 5000 Wechselrichter,
die Darstellung der Werte ist sehr gut, tolles Programm
Gruß
Manni

nick123268
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Feb 2023, 12:01

Re: WLan einrichten

Beitrag von nick123268 »

Hallo zusammen,

leider geht der Link zu dem Forenbeitrag nicht mehr.

kann mir jemand sagen wie ich das WLAN über die GUI einrichten kann ohne alles in der CMD zu tippen?

Gruß
Christian

solarfanenrico

Re: WLan einrichten

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Christian,

normalerweise ist in der Menüzeile, nahe der Zeitangabe ein Netzwerksymbol.

Zwei Pfeile bedeuten LAN-Verbindung
mit roten Kreuzen durchgestrichen bedeutet keine Netzwerkverbindung

Wenn man dort draufklickt, könnte "WLAN Turn on" angezeigt werden.
Nach einiger Zeit erscheinen dort die gefundenen WLAN-Netze.

Dort sucht man sich seine SSID raus, gibt den Schlüssel ein und verbindet.

Enrico

nick123268
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Feb 2023, 12:01

Re: WLan einrichten

Beitrag von nick123268 »

Leider eben nicht ich komme zwar auf den Desktop aber da gibt es bei mir nur den Ordner Trash eine Taskleiste oder ein Startmenü oder ähnliches wie bei anderen Raspberry Systemen konnte ich nicht finden.

ich hab dann auch schon über Console nach WLAN gescannt es scheint an zu sein da mein Netzwerk angezeigt wird ...aber da am Einbauort des Pi evtl. das Netzwerk in nächster Zeit öfter geändert wird suche ich eben nach einer komfortableren Lösung als jedes mal in der Console alles mögliche ausführen zu müssen

Gruß
Christian

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“