Speicher der SD Karte komplett nutzen.

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Speicher der SD Karte komplett nutzen.

Beitrag von Ulrich »

Das Image, das herunter geladen werden kann, ist für eine 8GB SD Karte konfiguriert. Hat man jedoch eine größere SD Karte, so werden die weiteren GB nicht benutzt. Das kann man wie folgt ändern:

1. Stg + Alt + F1 drücken
2. sudo raspi-config + ENTER eingeben
3. Nummer 7 "Advanced Options" auswählen.

Expand_FS_1.jpg


4. "A1 Expand Filesystem" auswählen.


Expand_FS.jpg



Nach dem Neustart kann man die Größe des benutzten Speichers mit dem Befehl df -h überprüfen.. Wie folgt vorgehen:

1. Stg + Alt + F1 drücken
2. df -h eingeben
3. Stg + Alt + F7 drücken

Diese Anleitung ist nur für SD-Karten! Bei USB-Sticks gibt es das gleiche Problem, muss aber anders gelöst werden! Anleitungen dazu gibt es genügend im Internet. (Nachtrag: Bei der aktuellen BUSTER Version funktioniert die Erweiterung auch mit USB Stcks)
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

EPI
Beiträge: 2
Registriert: So 20. Feb 2022, 13:17
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Speicher der SD Karte komplett nutzen.

Beitrag von EPI »

Hallo
Bei mir fehlt in der raspi config die Nr.7 Advanced Options .
Könnte mir jemand einen Tip geben wie ich sie sichtbar mache ?

Oberbonze
Beiträge: 8
Registriert: Do 13. Jan 2022, 17:17
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Speicher der SD Karte komplett nutzen.

Beitrag von Oberbonze »

Die "Advanced Options" könnten bei dir auch die Nummer 6 sein (wie bei meinem Pi)

EPI
Beiträge: 2
Registriert: So 20. Feb 2022, 13:17
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Speicher der SD Karte komplett nutzen.

Beitrag von EPI »

OK Danke
Ja sie waren unter Nr. 6

Guude
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Nov 2022, 22:10
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Speicher der SD Karte komplett nutzen.

Beitrag von Guude »

Hallo, ich hatte dummerweise eine 1 TB SD genommen weil ich die übrig hatte. Das ist jetzt ein Problem wenn ich sie klonen möchte. Gibt es auch eine Möglichkeit das Teil zu verkleinern?
Grüße
Frank

Antworten