Tracer USB RS485 Adapter

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
andreas_n
Beiträge: 347
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Tracer USB RS485 Adapter

Beitrag von andreas_n »

Moin Gerd,

nirgends, Masse brauchts da nicht, ich hab zwar anderen Adapter, aber auch da..nur A und B anschliessen.
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)

Gerd
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tracer USB RS485 Adapter

Beitrag von Gerd »

Hallo Andreas,

Ok, Danke
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tracer USB RS485 Adapter

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
ich denke, daß dies eine allgemeine Hinweissammlung ist.
Für meinen WR wurde ein USB to RS485 mit Ft232 Chip empfohlen. Der sieht genauso aus und wird genauso angeschlossen .

ich habe dort auch nur + und - benötigt.
für die Einbindung in eine Multiregler-Auswertung müssen die am Raspberry allerdings eindeutig zugeordnet werden. Automatisch wird sonst immer nur einer erkannt. Die Hilfe, welche ich durch TeamO erhalten habe, ist hier viewtopic.php?f=21&t=1394&p=9309&hilit= ... d+n1#p9309gepostet.
usb-adapter mit FT232.png
Enrico

Antworten