Pico 10 via RS485

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

Habe heute Mittag versucht, den Pico meines Nachbarn anzuschalten
Ist mir aber nicht gelungen

Ich habe dafür mein Multiuser Image genommen, da dort schon das Dashboard und die Ausleseroutine des KSEM drin ist

Zum Testen habe ich ein 4m Netzwerkkabel genommen und den Tracer USB
Egal welchen USB Port ich am Raspi genommen habe, es funktionierte nicht, es kamen keine Daten

Der WR ist auf Busvorspannung , Busterminierung u 19200Bd sowie auf Geräteadresse 1 eingestellt
Ich habe sogar in meiner Verzweiflung die Kabel testweise gekreuzt
Alles ohne Erfolg

In der 1.User config ist die IP auf 0.0.0.0 und Port 1 geändert
Im Pico steht die AdR. auch auf 1

Hat jemand, der den Pico am laufen hat und sonstige noch nen Tipp für mich?

Thx
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2573
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Ulrich »

Hast du in der Installationsanleitung der Multi-Regler-Version und in der 1.user.config.php folgendes beachtet:

Code: Alles auswählen

//  Nur wenn die automatischer Erkennung nicht funktioniert hat, bitte manuell
//  eintragen. Im Normalfall wird das nicht benötigt. So lassen wie es ist.
//  ---  Nur bei Multi-Regler-Version  Nur bei Multi-Regler-Version  ----
//  Bei einer Multi-Regler-Version muss hier der Devicename manuell
//  eingetragen werden.
//
$USBDevice = "";
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

Ups, das habe ich nicht
Wieso oft gilt …wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;)

Danke Uli!

Ich werde diesen Eintrag nachlegen und berichten
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

hallo,

leider immer noch keine Antwort

den Eintrag habe ich in der 1.user.config.php hinzugefügt
$USBDevice="/dev/ttyUSB0";

nachdem ich mir das device per dmesg | grep "tty" gesucht hatte

was kann es noch sein ?
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

mal Leerzeichen eingefügt
$USBDevice = "/dev/ttyUSB0";
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

TeamO
Beiträge: 306
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von TeamO »

Hast Du auch einen Neustart vom Raspi gemacht?

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

ja, habe ich gemacht
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

nachdem ich im Kostal_pico.php diesen Eintrag gefunden hatte
denke ich mal, dass das Problem irdendwo anders steckt

if (isset($USBDevice) and !empty($USBDevice)) {
$USBRegler = $USBDevice;
}
$USBRegler = "/dev/ttyUSB0";
$Tracelevel = 10; // 1 bis 10 10 = Debug


oder
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Gerd
Beiträge: 114
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von Gerd »

hi,

jetzt habe ich in meiner Verzweiflung ein Update gemacht.

jetzt geht dsr debug nicht mehr
obwohl der Eintrag vorhanden ist

$Tracelevel = 10; // 1 bis 10 10 = Debug

und im PHP log findet sich folgender Eintrag
[28-Jun-2021 11:58:01 Europe/Berlin] PHP Parse error: syntax error, unexpected ';', expecting ')' in /var/www/html/kostal_pico.php on line 211
[28-Jun-2021 11:59:02 Europe/Berlin] PHP Parse error: syntax error, unexpected ';', expecting ')' in /var/www/html/kostal_pico.php on line 211
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

solarfanenrico
Beiträge: 352
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Pico 10 via RS485

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Gerd,
der php-Fehler wird hier verursacht

Code: Alles auswählen

    $funktionen->log_schreiben(">>>> aktuelle Werte:");
    foreach ($xml->Device[0]->Measurements->Measurement as $wert) {
      $funktionen->log_schreiben("Value: ".$wert->attributes()->Value." Unit: ".$wert->attributes()->Unit." Type: ".$wert->attributes()->Type);
      $key = $wert->attributes()->Type;
      $piko_wert["$key"] = $wert->attributes()->Value;
    }
    $aktuelleDaten["Seriennummer"] = $piko_kopf["Serial"];
    $aktuelleDaten["PV_Spannung_1"] = $piko_wert["DC_Voltage1"];
    $aktuelleDaten["PV_Strom_1"] = $piko_wert["DC_Current1"];
    $aktuelleDaten["PV_Leistung_1"] = 0;
    $aktuelleDaten["PV_Spannung_2"] = $piko_wert["DC_Voltage2"];
    $aktuelleDaten["PV_Strom_2"] = $piko_wert["DC_Current2"];
Ich glaube fast daran, daß es am USB-Adapter liegen könnte.
In einem anderen Beitragviewtopic.php?f=4&t=1358 habe ich gelesen, daß Zitat:"Der Piko muss per RS485 Adapter mit FTDI Chip angeschlossen werden".
Danach kommt es noch darauf an, daß die zwei Adern A und B richtig zugeordnet werden.
Enrico

Antworten