10 WR und 1 Raspi

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
albino
Beiträge: 6
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 19:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

10 WR und 1 Raspi

Beitrag von albino »

Erstmal möchte ich mich bei Ullrich bedanken für´s Projekt!

und dann auch ein wenig beitragen: seit einiger Zeit liest nun problemlos mein Raspi4 zehn SolarMaxWR aus.
Die sind über LAN (und dann RS485) angeschlossen (nur über RS485 bekam ich es nicht hin)
Die Datenbank läuft allerdings auf einem virtuellen Server, wobei es testweise auch direkt funktionierte.
Folgendes änderte ich:

Anpassen maximale Anzahl WR auf 10:

• multi_regler_auslesen.php
◦ Zeile 47: Schleife anpassen auf <11
◦ Zeile 335: timeout von 51 auf 91 Sekunden hochgesetzt
• crontab anpassen: Auslesen alle 2 Minuten


Ihr seht, der Preis ist "Daten nur alle zwei Miuten". Wobei dies für SolarMax gilt - in den netterweise kompletten Logdateien sieht man ja wie lange eine Abfrage dauert.

Vielleicht interessiert es ja jemanden..
LG Andreas

solarfanenrico
Beiträge: 513
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: 10 WR und 1 Raspi

Beitrag von solarfanenrico »

albino hat geschrieben:
Mi 4. Aug 2021, 09:32
Erstmal möchte ich mich bei Ullrich bedanken für´s Projekt!

und dann auch ein wenig beitragen: seit einiger Zeit liest nun problemlos mein Raspi4 zehn SolarMaxWR aus.
Die sind über LAN (und dann RS485) angeschlossen (nur über RS485 bekam ich es nicht hin)
Die Datenbank läuft allerdings auf einem virtuellen Server, wobei es testweise auch direkt funktionierte.
Folgendes änderte ich:

Anpassen maximale Anzahl WR auf 10:

• multi_regler_auslesen.php
◦ Zeile 47: Schleife anpassen auf <11
◦ Zeile 335: timeout von 51 auf 91 Sekunden hochgesetzt
• crontab anpassen: Auslesen alle 2 Minuten


Ihr seht, der Preis ist "Daten nur alle zwei Miuten". Wobei dies für SolarMax gilt - in den netterweise kompletten Logdateien sieht man ja wie lange eine Abfrage dauert.

Vielleicht interessiert es ja jemanden..
LG Andreas
Hallo Andreas,
danke, daß Du es so am laufen hast. Ich hatte auch schon mal überlegt, wie man es schaffen würde 6 WR(war ja bisher das Maximum) über USB-RS485 auszulesen. Da bin ich schon an der Theorie gescheitert, weil der Raspi wohl keine zusätzlichen USB-Switches mag. Also waren bisher nur 4 USB verfügbar.
Enrico

andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: 10 WR und 1 Raspi

Beitrag von andreas_n »

albino hat geschrieben:
Mi 4. Aug 2021, 09:32
Ihr seht, der Preis ist "Daten nur alle zwei Miuten".
Hi, hmmm, das bringt mich mit meinen beiden PI's auf ne Idee :idea:
Das müsste doch andersrum auch gehen..Daten alle 20sek zB nur für den WR und den EnergyManager samt der Automation. damit ist die Grafik auf pi2 noch immer wesentlich detailreicher als in den Original Oberflächen der WR..aber die Automation am Pi1 wird dadurch flitzeflink
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

Antworten