Fronius Symo 20 über Modbus und SENEC V2.1 anbinden

Welche Geräter können mit dieser Anzeige benutzt werden?
Laderegler, Wallboxen, Batterie-Management-Systeme, WLAN Schalter mit Tasmota Firmware und Wechselrichter.
Allgemeine Fragen zu all diesen Geräten.

Moderator: Ulrich

solar4max
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Nov 2022, 12:46

Re: Fronius Symo 20 über Modbus und SENEC V2.1 anbinden

Beitrag von solar4max »

mdkeil hat geschrieben:
Mi 22. Mär 2023, 20:59
Ob die API aktiv ist, kannst du wie folgt testen:
http://IP/solar_api/GetAPIVersion.cgi

Hier bekomme ich schon keine Antwort. Werde mich mal mit Fronius in Verbindung setzen was da fehlt.
DANKE für den Hinweis

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 436
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Fronius Symo 20 über Modbus und SENEC V2.1 anbinden

Beitrag von mdkeil »

Du hast aber schon einen Datenmanager 2.0 im WR verbaut? Auf die Weboberfläche hast du Zugriff?

http://ip/solar_api/GetAPIVersion.cgi

ip hast du auch durch deine IP-Adresse des WR ersetzt?
IBN: 07/2021
Fronius Symo : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15°
Fronius Primo : 2.97 kWp N 15°
Speicher: 14,3 kWh LiFePO4 (EEL) + Seplos BMS @ Victron MP-II 48/5000
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro
######
Tibber-Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

solar4max
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Nov 2022, 12:46

Re: Fronius Symo 20 über Modbus und SENEC V2.1 anbinden

Beitrag von solar4max »

Ja, hast recht, die API ist (entgegen den Aussagen von Fronius) standardmäßig aktiv. Ich kann (wenn der WR läuft) auch auf die API zugreifen und bekomme die Informationen:

{
"APIVersion" : 1,
"BaseURL" : "/solar_api/v1/",
"CompatibilityRange" : "1.8-1"
}

Wenn ich jedoch versuche Daten abzufragen mit http://<ip>/solar_api/vi/ bekomme ich den Fehler "403 Forbidden" ?!
Was hast du in der Konfiguration der Solaranzeige eingetragen dass Daten kommen ??

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 436
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Fronius Symo 20 über Modbus und SENEC V2.1 anbinden

Beitrag von mdkeil »

Code: Alles auswählen

$Regler = "12";
$Geraetenummer = "1"; // x; muss gleich sein mit x.user.config.php in der Multi-Reglerversion
$WR_IP = "192.168.1.10"; // hier muss natürlich deine IP stehen
$WR_Port = "80";
$WR_Adresse ="2"; // sollte bei Dir 1 sein.
Der Rest der config ist unabhängig vom Regler.. wichtig, dass in der Multi-Regler-Version jedes Gerät/Regler eine eigene Datenbank benötigt
IBN: 07/2021
Fronius Symo : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15°
Fronius Primo : 2.97 kWp N 15°
Speicher: 14,3 kWh LiFePO4 (EEL) + Seplos BMS @ Victron MP-II 48/5000
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro
######
Tibber-Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

Antworten

Zurück zu „Fragen zu Reglern, Wallboxen und Wechselrichter“