Huawei SUN2000 mit Shelly Plug S und Automatisierung über ioBroker mit Fragen zur Konfiguration

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
Bastelfant
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Nov 2022, 15:11

Huawei SUN2000 mit Shelly Plug S und Automatisierung über ioBroker mit Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Bastelfant »

Moin Leute!

Erstmal lieben Dank an Ulrich, aber auch an all die fleißigen Helfer hier!!!

Mein Setup:
- Huawei SUN2000-30KTL-M, der 25kWP verwaltet & Daten (erfolgreich) über Modbus TCP verschickt
- 2 Shelly Plug S erstmal testweise zu steuern (und später noch 1 Plug EU) für Heizlüfter
- Upgrade geplant (wofür das der Testlauf ist): 1er Shelly mit Temp-Sensor + einen 2,5er, um damit 3 Phasen eines Heizstabes für Warmwasser anzusteuern.
- Solaranzeige auf einem Raspberry 3B+ laufend und gemäß den Anleitungen (nach bestem Wissen) installiert.
Da ich in PHP nicht so fit bin, möchte ich die Steuerung über ioBroker realisieren.
Dazu habe ich gelesen, dass jedes anzusteuerende Gerät, das Daten über MQTT sendet, eine eigene Influx-DB braucht.

Also habe ich gemacht:
- alle Shellys mit Tasmota geflasht (https://smart-live.net/shelly-plug-s-mi ... a-flashen/) + eingerichtet
- Influx-DBs für erstmal 2x Plug S erstellt analog zu https://www.youtube.com/watch?v=nk5ao7NW2B8 + https://www.youtube.com/watch?v=ZqQ06tTL1Yo)
(Daten von WR und Shellys kommen in den jeweiligen Dashboards an.), also 3 Influx-DBs gesamt
- Update auf Steuerung (viewtopic.php?t=1962):
      - 1.user.config.php ist für SUN2000 -> belassen wie vorher, nur umbenannt
      - 2.user.config für tasmotaps114 -> angepasst für 23/Shelly mit Influx-DB solaranzeige2
      - 3.user.config für tasmotaps113 -> angepasst für 23/Shelly mit Influx-DB solaranzeige3
- ioBroker installiert
- Solaranzeigen-Broker gestoppt/durch den vom ioBroker ersetzt (viewtopic.php?t=903)

=> Klappt soweit, mit MQTT Broker/Client als Broker (Adapter) installiert kommen die Werte an, Grafana kann weiter korrekt lesen und Geräte lassen sich über cmnd steuern. Die Screenshots/aktuellen Anteile des Logs zeigen diesen Zustand.

Was mich aber grübeln lässt, ist, dass recht viele Werte geschrieben und nicht auseinandergedröselt werden und ich die Arrays daher nicht wie erwartet verwenden kann, sondern erst auseinandernehmen muss, während die Felder für einzelne Parameter zwar angezeigt, aber nicht aktualisiert werden.
Auch scheinen mir Werte der Geräte durcheinanderzugeraten, wenn ich in allen 3 user-configs Zeile 507 auf "box1" lasse (die Geräte versuchen, alle 3 in dieselben Spalten zu schreiben mit dieser Angabe und überschreiben sich gegenseitig, richtig?).
Setze ich dort die Gerätenamen (tasmotaps114 bzw. tasmotaps113) ein, entspricht das aber nicht mehr der geforderten Benamung, oder?
Ich suche die richtige Kombination aus Zeile 507, Zeile (INFLUXDB) und dem Namen der Shellys auf deren Interface ist und ob ich darüber hinaus noch etwas beachten muss in dem Bereich?
Denn wie oben (=>) beschrieben klappt es, aber die Shellys werden parallel zur Solaranzeige im ioBroker geführt (was ja auf die Struktur der Influx-DB hinweist, korrekt?). Setze ich das Full Topic auf solaranzeige/tasmotaps114 (bzw. 113)?
Dateianhänge
2.user.config.php
(30.59 KiB) 98-mal heruntergeladen
Screenshot 2023-04-26 at 13-05-25 tasmotaps113 - MQTT konfigurieren.png
1.user.config.php
(30.58 KiB) 93-mal heruntergeladen
Screenshot 2023-04-26 at 13-06-31 objects - solaranzeige.png
3.user.config.php
(30.59 KiB) 103-mal heruntergeladen
Screenshot 2023-04-26 at 13-04-30 tasmotaps113 - Hauptmenü.png

Bastelfant
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Nov 2022, 15:11

Re: Huawei SUN2000 mit Shelly Plug S und Automatisierung über ioBroker mit Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Bastelfant »

Keiner einen Tipp?!
Ich weiß, wahrscheinlich eine dämliche Kleinigkeit übersehen, habe jedoch einige Kombinationen probiert und bin auf keinen grünen Zweig gekommen.
Daher hängt mein Projekt an der Stelle leider...

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5583
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei SUN2000 mit Shelly Plug S und Automatisierung über ioBroker mit Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Ulrich »

Wäre es nicht viel einfacher die Geräte nach und nach zusammen zu schalten? Dann könnte man viel einfacher helfen. Du beschreibst ein Sammelsorium an Problemen, da weiß man gar nicht wo man Anfangen soll.

1. Frage: Warum sendest du alle Daten per MQTT, obwohl du ja anscheinend nur ein paar wenige benutzt?

box1 ist nur ein Topic Name, denn musst du verändern wenn du in einer Multi Regler Version mehrere gleiche Geräte hast. Sonst würden die Daten ja überschrieben werden???

Hast du die vielen Dokumente, die es zu dem Thema gibt, gelesen?
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

CemS
Beiträge: 52
Registriert: Mi 7. Dez 2022, 14:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Huawei SUN2000 mit Shelly Plug S und Automatisierung über ioBroker mit Fragen zur Konfiguration

Beitrag von CemS »

Hallo Bastelfant,

aus dem selben Grund wie Du benutze ich iobroker fuer die Steuerung. Die solaranzeige.de sammelt bei mir nur die Werte von der Huawei WR und sendet diese dem iobroker. Die restlichen Stecker, Shelly's senden ihre Daten dem iobroker. (die shelly's werden ueber den iobroker shelly Adapter gelesen)
Die Daten die ich visualisiert haben will schreibe ich im iobroker in ein influxdb. Diesen habe ich auf der solaranzeige.de als 2. Datenquelle definiert.
Fuer die Visualisierung benutze ich wiederum ausschließlich die grafana auf dem solaranzeige.de.

Hoffe ich konnte Dir helfen :)
Gruss
Cem

Bastelfant
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Nov 2022, 15:11

Re: Huawei SUN2000 mit Shelly Plug S und Automatisierung über ioBroker mit Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Bastelfant »

Danke euch!
Die Anleitungen habe ich alle (mehrfach) gelesen und mich auch bei der Einrichtung daran entlang gehangelt, parallel zu den angegeben Quellen.
Die Single-Regler Version lief so auch über Monate ohne Probleme.

Die Daten sende ich, da sie standardmäßig so eingerichtet/verfügbar waren und ich auch die Grafana-Dashboards damit speise. Da würde ich in einem späteren Schritt sonst ausdünnen. Wollte erstmal, dass nix fehlt (und so Timestamp-Abgleich fehlschlägt oder sowas).

Der Hinweis mit dem Überschreiben bestätigt meine Vermutung:
Mein Hauptpunkt ist die Kombination aus Namen für MQTT in Shelly (topic, full topic) + x.user.configs (Zeile 507, 309+334 sollten ja stimmen bzgl. InfluxDB).
(Würde wahrscheinlich schon reichen, wenn die Materialien (user.configs + Screenshot Gerät mit Tasmota) mir jemand von seiner funktionsfähigen Multi-Regler-Version mit mehreren (individuell benannten) Geräten zeigt, damit ich mir das ableiten könnte.)
Danach würde ich bezüglich aller weiteren Dinge nochmal schauen, wobei ich mir vorstellen kann, dass das sich dann bei korrekter Auslesung von selbst erledigt.

Antworten

Zurück zu „Multi-Regler-Version [ bis zu 6 Geräten an einem Raspberry Pi ]“