Lastreglung abhängig der Panelspannung

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Mferber83
Beiträge: 27
Registriert: Do 15. Jul 2021, 09:17

Lastreglung abhängig der Panelspannung

Beitrag von Mferber83 »

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem.

Bin mir auch nicht sicher ob hier richtig wenn nicht einfach löschen.

Ich habe eine kleine Inselanlage wo jetzt ein Hoymiles 400 dran hängt, jetzt ist der Fall das die Batterien irgendwann voll sind und die Panelspannung logischerweise steigt durch den kleiner werdenden Ladestrom der Batterien.

Ist es möglich eine Reglung abzuleiten anhand der Panelspannung, sodass ich bei vollen Batterien die Energie der Panels quasi dem Hoymils geben kann.

Hätte den Hintergrund das ich die Energie der Batterien lieber nachts verbrauchen würde als sie in Warmwasser umzuwandeln.


Grüße

gzi
Beiträge: 156
Registriert: Mo 16. Jan 2023, 20:43
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Lastreglung abhängig der Panelspannung

Beitrag von gzi »

Ist das ein HM-400?
Wie „hängt“ er an der Inselanlage?
Raspi 3B, Hybrid Must PV18-3024 VHM, Hoymiles HM-800 , Nachteinspeisung, Flex-BKW, AhoyDTU, Smart Meter DTSU666-H, DIY Akku 6,7 KWh, DalyBMS2MQTT, Victron2MQTT,Architektur, HomeMatic CCU. Autor: Solaranlage Do-It-Yourself

Mferber83
Beiträge: 27
Registriert: Do 15. Jul 2021, 09:17

Re: Lastreglung abhängig der Panelspannung

Beitrag von Mferber83 »

Hi,

ja ein 400er er hängt am last Ausgang des mppt Ladereglers nach einem dc-dc wandler.

Steuern kann ich den Hoymiles per mqtt.

Grüsse

Hat se nicht alle
Beiträge: 119
Registriert: Fr 6. Aug 2021, 07:27
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

hmm... Panelspannung ist von mehreren Faktoren abhängig

Beitrag von Hat se nicht alle »

Die Panelspannung verändert sich bei:

1. Veränderung des verfügbaren Lichtstroms (Sonneneinstrahlung)
2. Veränderung des MPP Arbeitspunktes
3. Änderung der abgenommenen Energie (Laststrom)

Daher scheint mir dieser Parameter für eine Regelung als nicht geeignet.
Infini 10k - 15kWp - 16kW LiFePO4 - JK BMS - SDM630 - 10kW WP

Mferber83
Beiträge: 27
Registriert: Do 15. Jul 2021, 09:17

Re: Lastreglung abhängig der Panelspannung

Beitrag von Mferber83 »

Es könnte ja ein Zusammenspiel zwischen. Panelspannung, ladestrom und mppt sein.

Also zum Beispiel wenn mppt im Modus 4 für normale ladung, der Ladestrom kleiner als 10a, Panelspannung auf max, dann wechselrichter auf 25% oder 50%.

Dies wären dann um die 10a bzw. 20a die der hoymiles bräuchte.

Ausschalten müsste man dann wenn die Solarleistung des mppt unter die Leistung des hoymiles fällt.

Grüsse

andreas_n
Beiträge: 1360
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: hmm... Panelspannung ist von mehreren Faktoren abhängig

Beitrag von andreas_n »

Hat se nicht alle hat geschrieben:
Do 28. Sep 2023, 07:46
Die Panelspannung verändert sich bei:
Und nicht vergessen, Außentemperatur
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Hat se nicht alle
Beiträge: 119
Registriert: Fr 6. Aug 2021, 07:27
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: hmm... Panelspannung ist von mehreren Faktoren abhängig

Beitrag von Hat se nicht alle »

andreas_n hat geschrieben:
Do 28. Sep 2023, 12:37
Hat se nicht alle hat geschrieben:
Do 28. Sep 2023, 07:46
Die Panelspannung verändert sich bei:
Und nicht vergessen, Außentemperatur
Jupp! Und das ist sehr wichtig, damit man bei niedrigen Außentemperaturen nicht über die Nennspannung des Wechselrichter gelangt.....
Infini 10k - 15kWp - 16kW LiFePO4 - JK BMS - SDM630 - 10kW WP

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“