Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von Ulrich »

Wie einige schon bemerkt haben, ist das Einschalten von WLAN bei dem Image 6.x.x [Bookworm] nicht so einfach. Ich habe schon einiges herausgefunden, scheitere aber selber noch an einem Punkt. Ein Workaround habe ich dafür, der aber nicht sehr elegant ist.

Hier ist die Anleitung:
  1. Der Netzwerk Manager muss nachinstalliert werden: apt install network-manager (Falls nicht schon vorhanden)
  2. Auf der Konsole eingeben: nmcli radio wifi on
  3. Auf der Konsole eingeben: nmcli dev wifi list Nach einer Weile sollten die WLAN Netzwerke der Umgebung zu sehen sein.
  4. Auf der Konsole eingeben: nmcli --ask dev wifi connect <ssid> <ssid> ist der eigene lokale WLAN Name.
  5. Das WLAN Kennwort eingeben.
  6. Auf der Konsole eingeben: nmcli device set <ssid> autoconnect yes
  7. In der Datei "/etc/NetworkManager/NetworkManager.conf" unter [connection] "managed=true" ändern
  8. ifconfig eingeben, dann sollte das WLAN mit aufgeführt sein.
Bis hier sollte alles ohne Probleme laufen. Jetzt kommt aber das Problem bei mir. (Raspberry 5B) Jedesmal, wenn ich neu boote wird das WLAN nicht gestartet. Ich habe bis jetzt noch nicht heraus bekommen, warum WLAN nach dem Booten immer deaktiviert ist.
Ich muss auf der Konsole nur eingeben: nmcli radio wifi on und schon läuft alles.
Dadurch kam ich auf die Idee in der crontab folgenden Eintrag zu machen:

Code: Alles auswählen

@reboot sleep 40 && nmcli radio wifi on                        >/dev/null
Alternativ kann man das WLAN auch mit raspi-config konfigurieren. Dabei kommt jedoch am Ende immer eine Fehlermeldung und bei einem Neustart ist WLAN auch nicht gestartet. Deshalb oben die manuelle Version, damit hat man eher eine Chance den Fehler zu finden.

Damit läuft es, es kann aber nicht die endgültige Lösung sein. Vielleich findet ja einer von Euch das Problem.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Benutzeravatar
mr.big
Beiträge: 541
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 12:12
Wohnort: tief im Osten...
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von mr.big »

Ja, ist schon komisch mit dem Wlan bei Bookworm!?

Ich aktiviere Wifi über einen Eintrag in der "/etc/rc.local" welche ja am Ende des Bootvorgangs ausgeführt wird!

einfach per

Code: Alles auswählen

sudo mcedit /etc/rc.local
um folgenden Eintrag ergänzen!

Code: Alles auswählen

# Turn on wifi
nmcli radio wifi on
Aber die Lösung über "cron" ist natürlich ebenfalls eine Variante!

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5587
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal
Kontaktdaten:

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von Ulrich »

Eine weitere Variante ist:

systemctl restart NetworkManager

damit startet das WLAN dann auch. Nur leider keine Ahnung warum. Da muss man schon tief graben....

Irgendwie stimmen die zeitlichen Abläufe beim Booten vom Bookworm noch nicht.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Pi4
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Sep 2022, 10:49
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von Pi4 »

Hallo,

Frohes neues Jahr

Noch was dazu gefunden:

Falls der Wechsel zu NetworkManager nicht durchgeführt wird, kann die Netzwerkverbindung nach dem Neustart verloren gehen.


Schritt 9: Wechseln zu NetworkManager (optional)

sudo systemctl enable --now NetworkManager
sudo systemctl disable --now dhcpcd

----------------------------------------------------------------------------------

Statische IP einrichten (Anpassen nach Bedarf)

sudo nmcli -p connection show
sudo nmcli -p connection show "Wired connection 1"
sudo nmcli con mod "Wired connection 1" ipv4.method manual ipv4.addresses 192.168.1.5/24 ipv4.gateway 192.168.1.1

Schritt 10: Neustart

sudo reboot

gefunden bei : https://gnulinux.ch/pios-auf-bookworm-u ... und-gewehr

und:

https://manpages.debian.org/bookworm/ne ... .5.en.html

https://manpages.debian.org/bookworm/ne ... .5.en.html

andreas_n
Beiträge: 1360
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von andreas_n »

Ich kann's erst am WE checken,aber es scheint ein Bug im bootloader zu sein

https://forums.raspberrypi.com/viewtopic.php?t=358922
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Maddin77
Beiträge: 167
Registriert: Di 25. Okt 2022, 15:01
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von Maddin77 »

Jemand davon gehört das es Probleme mit WPA geben soll bei der Verschlüsselung in Verbindung mit Bookworm?

Angeblich nur noch WPA2 und neuer.
Bookworm unterstützt wohl das WPA nicht mehr und kann wohl Probleme damit haben, bei manchen Konstellation
Growatt Mod6000 3850/4620
SofarSolar HYD15 5775/7700
SofarSolar KTLX6.6 6230
Amass GTX3000-H4
Rasp PI 4B 4GB

andreas_n
Beiträge: 1360
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von andreas_n »

So, wie versprochen...
also die 6.0.0er läuft auch nicht von SD mit WLAN, selbst wenn die wpa_supplicant händisch eingetragen wird. Hab ich vorher nicht bemerkt, da meine Pi generell am LAN hängen.
Was auch nicht geht, ist die DHCP Geschichte, die IP bzw der Hostname ist in der Fritz NICHT blau hinterlegt.

Dafür ist der "Rest" an einem PI4/2GB und einem PI5/4GB über die Winterferien ohne Probleme durchgelaufen.
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Pi4
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Sep 2022, 10:49
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Debian 12 Bookworm ==> WLAN einschalten

Beitrag von Pi4 »

Hallo,

https://networkmanager.dev/docs/api/latest/
https://networkmanager.dev/docs/api/lat ... mples.html
https://developer-old.gnome.org/Network ... nmcli.html

Wer das noch nicht weis :
Im Firefox Browser about:translations eingeben
dort kann man sich dann übersetzen lassen

Antworten

Zurück zu „Image Installation [ Single-Regler Version ]“