DC und AC Werte stimmen nicht

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5683
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Ulrich »

Woher weißt du, dass die Batterie nicht vom Netz geladen wird? Dann muss ja dein Wechselrichter falsche Werte liefern.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Century
Beiträge: 25
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Century »

Hallo,

es ist mir nicht bekannt, dass ein WR die Batterie aus dem Netz laden kann. Meiner tuts jedenfalls nicht. Würde gegen die eingestellte logic in der FW gehen.

Wie bereits beschrieben:

Heute lt. Portal 1,1 kw PV
Ladung der Bat mit 0,41 kW
Screenshot 2023-05-11 105937.png
Lt. Solaranzeige:

670 Watt PV
Ladung Bat 432 Watt
Screenshot 2023-05-11 110531.png
Macht zusammen: 1,1 kW ergo stimmt meine Theorie. Das blöde ist nur, am Abend ohne Sonne wird die Energie von der Batterie genommen und ins Haus eingespeist. Dann zeigt Solaranzeige den Wert des Ladestroms als erzeugte PV Leistung an. Also rückwärts so zu sagen.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5683
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Ulrich »

Die Werte, die du gerne hättest, liefert der Wechselrichter nicht so aus. Du musst also mit den vorhandenen Werten die errechnen, die du gerne sehen willst. Das scheint die APP auch zu machen. Da ich aber so ein Gerät nicht habe, kann ich dir nicht helfen.

Wenn du mir sagen könntest, welche Werte wie verrechnet werden sollen, könnte ich das machen, kann aber nicht überprüfen, ob das dann auch stimmt. Besser wäre, wenn du die Werte mit einer _math Datei selber errechnest oder mit Grafana. Eventuell meldet sich auch noch ein Mitglied, der sich mit den ausgelesenen Werten besser auskennt.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Century
Beiträge: 25
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Century »

ja kann ich verstehen.

Hab einen Ansatz der mich nicht weiterbringt. Wenn ich 2 Variablen erstelle, die eine beinhaltet die DC PV Leistung und die andere die Bat. Ladungsleistung dann addiere ich das und gebs als DC Leistung PV aus, funktioniert das nur, bis die Batterie entlädt. Blöd nur das ich das nicht abfangen kann weil der WR das immer als Leistung ausgibt. Egal obs vom Dach kommt oder aus der Batterie.

So oder so.... eine verzwickte Sache. Bin mir auch nicht sicher ob das überhaupt lösbar ist, da ständig DC Leistung als PV anliegt.

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 436
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von mdkeil »

Welchen Wechselrichter (Regler?) hast Du denn und über welche Schnittstelle wird der ausgelesen?.. kann mir nicht vorstellen, dass er die Werte nicht vernünftig liefert.
IBN: 07/2021
Fronius Symo : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15°
Fronius Primo : 2.97 kWp N 15°
Speicher: 14,3 kWh LiFePO4 (EEL) + Seplos BMS @ Victron MP-II 48/5000
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro
######
Tibber-Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

Century
Beiträge: 25
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Century »

Servus,

SolarEdge SE8K-RWS Hybrid.

Via LAN Modbus

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 436
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von mdkeil »

Ich sehe gerade, das "Problem" wurde hier bereits ausführlich behandelt, inklusive Workaround. Ich schau mal, was ich noch rausbekommen kann.

Edit: Im Photovoltaik-Forum hatte ich ebenfalls was gefunden..
IBN: 07/2021
Fronius Symo : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15°
Fronius Primo : 2.97 kWp N 15°
Speicher: 14,3 kWh LiFePO4 (EEL) + Seplos BMS @ Victron MP-II 48/5000
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro
######
Tibber-Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

Century
Beiträge: 25
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Century »

Danke für die Info, das schaue ich mir gerne an.
lg

Century
Beiträge: 25
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von Century »

Hallo Zusammen,

ich habe mir nun seit längerem die Mühe gemacht mich mit der Problematik der falschen Werte bzgl. SolarEdge auseinander zu setzen. Nachdem ich mit Solaranzeige auf keinen grünen Zweig gekommen bin habe ich das ganze nun in ioBroker abgebildet und siehe da, es passen alle Werte zu 100% !

Folgende Info dazu ... wens interessiert:

ioBroker auslesen des Modbus mit automatischer Werte Umrechnung:
Als Beispiel:
40083 AC_Power AC Power value kW Signed 16 bit (Big Endian) 1 1 0 x * Math.pow(10, sf['40084']) *0.001

Das mache ich mit allen relevanten Adressen, somit habe ich bereits richtig berechnete Werte mit denen ich dann weiter rechnen kann.

Als nächstes - und das ist der Umstand von SE - die Batterie Ladeleistung wird vom PV DC Wert abgezogen. D.h. ich rechne mit den +- Werten. Die Daten des Batterie Ladestroms haben einen positiven und einen negativen Wert, abhängig vom Lade/Entladestrom. Das heißt ich rechne mit einer Logik ob positiv oder negativ,- dann wird addiert - bei negativen Entladeleistung rechne ich den Wert erst gar nicht dazu. Solaranzeige zeigt nämlich beim entladen der Batterie an dass die PV Ertrag hat und das ist schlichtweg nicht korrekt, was ja so vom WR geliefert wird.
Dann stelle ich Berechnungen für den Hausverbrauch, Ertrag etc. für alle für mir relevanten Werte an. Visualisierung läuft über Lovelace da das auch meine SmartHome Steuerung abbildet.

Bin mehr als zufrieden und das wichtigste, endlich stimmen die Daten zu 100%. Speichern kann man die Daten natürlich in jede DB die man will,- ich für meinen Teil lade mir alle 15 Minuten die SE Daten runter und verwende für Auswertungen das Portal. Reicht mir völlig weil ich nicht ständig nachschaue welche Werte ich letzte Woche hatte.

So Bis dann mal...

JensN
Beiträge: 32
Registriert: Di 28. Jul 2020, 17:22
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DC und AC Werte stimmen nicht

Beitrag von JensN »

Hallo,

der Beitrag beschreibt auch das Problem.

viewtopic.php?t=4061

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“